Zendayas Vermögen steigt dank ihrer jüngsten Projekte in die Höhe

Der Erfolg von Zendaya ist nichts Neues. Seit ihrem Lauf weiter Schütteln Sie es auf! , die Schauspielerin hat es absolut umgebracht und spielt in großen Filmen von Spider-Man-Heimkehr zu Der größte Schausteller . Natürlich ihre jüngsten Erfolge wie Euphorie , Malcom & Marie, und das bevorstehende Düne Film haben auch viel mit ihrem zunehmenden Ruhm zu tun. Im Grunde ist es schwer, Zendaya im Moment zu vermeiden – sie ist buchstäblich überall – und ich bin vollkommen cool damit.

All dieser Erfolg hat Zendaya sehr lukrativ, was bedeutet, dass sie reich ist ... wie Ja wirklich reich und wenn man bedenkt, dass sie seit 2009 im Rampenlicht steht, kann man mit Sicherheit sagen, dass sie mittlerweile ein ziemlich hohes Vermögen hat.



Zendaya verdient seit ihrer Kindheit Geld. Bevor sie die Schauspielerin wurde, die sie heute ist, begann Zendaya mit dem Modeln und Tanzen. Sie war einmal sogar in einer Anzeige für Spielzeug, inspiriert von iCarly . Zendaya trat auch als Backup-Tänzerin in einem Sears-Werbespot mit der Hauptrolle auf Selena Gomez und in einem Musikvideo für die Kidz Bop-Version von Katy Perrys 'Hot n Cold'.



Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Die Schauspielerei ist nicht ihre einzige Einnahmequelle. Kurz nachdem Zendaya ihr Debüt als Schauspielerin gegeben hatte, wandte sie sich auch der Musik zu. 2011 veröffentlichte sie ihre ersten Singles „Swag It Out“ und „Watch Me“ mit Bella Thorne. Sie ließ weiterhin Singles fallen, bis sie 2013 ihr selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichte. Die Hauptsingle dieses Albums war „Replay“. Obwohl sie eine Reihe von Singles veröffentlicht hat, muss Zendaya noch ein zweites Studioalbum produzieren. Sie können ihre gesamte ältere Musik jedoch bei Streaming-Diensten finden, sodass sie definitiv noch einige Schecks aus ihrer Musikkarriere verdient.

Zendayaamazon.com9,49 $ JETZT EINKAUFEN

Zendaya hat sich auch verfestigt als eine Stil- und Schönheitsikone. Aus diesem Grund konnte sie eine Menge Markendeals für mehrere Schönheitsunternehmen an Land ziehen. Zendaya ist das Gesicht von Marken wie CoverGirl, Chi Hair Care und Lancôme und hat auch in einem Werbespot für Beats By Dr. Dre Color mitgespielt. Spielzeugmarke Mattel sogar geehrt Zendaya mit ihrer eigenen Barbie-Puppe im Jahr 2015.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Zendaya geteilter Beitrag (@zendaya)



Zendaya hat auch an einigen ihrer eigenen Produkte gearbeitet. 2013 veröffentlichte sie ein Debütbuch mit dem Titel Between U and Me: So rocken Sie Ihre Tween-Jahre mit Stil und Selbstvertrauen . 2016 führte sie auch eine Bekleidungslinie namens „Daya by Zendaya“ ein, die jedoch anscheinend nicht mehr erhältlich ist. Sie hat das Modespiel auf die nächste Stufe gehoben, als sie 2019 mit Tommy Hilfiger an einer Linie kollaborierte.

Endlich hat Zendaya auch ihre eigenen Immobilien. 2017 hat sie bezahlt 1,4 Millionen US-Dollar für ein Haus in LA . Aber im März 2020 hat sie diese Kosten mehr als verdoppelt, indem sie 4 Millionen US-Dollar für ein weiteres Zuhause in LA bezahlt hat. Gemäß Die tägliche Post , Es verfügt über sechs Schlafzimmer, ein Gästehaus und ein Spa.

Also, was bedeutet all diese harte Arbeit? Eine ganze Menge Bargeld. Das Nettovermögen von Zendaya wird auf geschätzt 15 Millionen Dollar, entsprechend g zu Promi-Net Worth und sie ist erst 24, also wird sie bei diesem Tempo wahrscheinlich die Welt mit 30 übernehmen.

Folge Carolyn auf Instagram .

Schnittassistenz Jasmine Gomez ist stellvertretende Redakteurin bei Women’s Health und deckt Gesundheit, Fitness, Sex, Kultur und coole Produkte ab.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.