Zac Efron soll nach seiner Trennung von Vanessa Valladares „erleichtert“ sein, Single zu sein

Nicht lange nachdem Zac Efrons Trennung von Vanessa Valladares von seinem Freund und australischen Radiomoderator Kyle Sandilands bestätigt wurde, tauchen neue Informationen über die Trennung des Paares auf.

Gemäß

Zac reist im Mai nach Kanada, um seinen neuen Film zu drehen. Feuerstarter. Während der ursprüngliche Plan angeblich war, dass Vanessa sich ihm anschließen würde, war dies aufgrund von COVID-Beschränkungen nicht möglich. Vanessa wäre also angeblich zwei Monate allein zu Hause in einem Haus gewesen, für das Zac bezahlt hat , was die Quelle behauptete, 'würde für ihn nicht funktionieren' . '



Verwandte Geschichte

Darüber hinaus berichtete die Quelle, dass 'Zac über diese Wendung der Ereignisse insgeheim erleichtert ist, da er das Gefühl hat, dass sie ihn während der Dreharbeiten des intensiven Dramas ablenken würde.' Anscheinend war er mit Vanessa „zu tief drin und verbrachte zu viel Zeit“ und „er hielt es für das Beste, das jetzt zu beenden“.

Kyle Sandilands teilte eine ähnliche Meinung, als er in seiner Radiosendung über die Trennung sprach. Die Kyle- und Jackie-O-Show

Dieser Inhalt wird von Drittanbietern importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

„Sie hatten viel Zeit miteinander verbracht, wenn er nicht arbeitete, weißt du, beim Mittagessen und in den Villen am Strand. Es ist ein fabelhaftes Leben“, sagte Kyle. 'Dann kommt die Arbeit zurück und wirft einen direkt zurück in die Realität.'



Während es früher Berichte gab, dass sich das Paar versöhnen konnte, Quellen sagen jetzt es ist '100 Prozent' vorbei.

Folge Carolyn auf Instagram .

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin von Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.