Wer ist Dr. Brenner von 'Stranger Things' und lebt er noch?

Spoiler für Fremde Dinge unten!

Es ist zwei Saisons her, seit wir Dr. Brenners weißes Haar und seinen gut geschnittenen Anzug in Hawkins, Indiana, gesehen haben. Nach seinem möglichen Tod in der ersten Staffel dachte für eine Weile niemand wirklich an ihn, glücklich, dass dieser entführende, verrückte Wissenschaftler nicht mehr im Bilde war. Aber es gibt viele Beweise dafür, dass Dr. Brenner tatsächlich noch lebt, und er hat wahrscheinlich nichts Gutes vor.



Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Wer ist Dr. Brenner?

Es ist schon eine Weile her, dass wir den Namen Martin Brenner gehört haben, also lassen Sie mich daran erinnern, mit wem wir es zu tun haben. Dr. Brenner war Teil von MKUltra, einem von der CIA unterstützten Programm, das versuchte, Techniken zur Gedankenkontrolle durch mentalen und körperlichen Missbrauch, psychedelische Drogen und Schlafentzug zu entwickeln. Während der Arbeit an diesem Projekt war einer von Brenners Probanden Terry Ives, eine schwangere College-Studentin. Als Terry ihre Tochter zur Welt brachte, entführten Jane, Brenner und einige der anderen MKUltra-Mitarbeiter das junge Mädchen aufgrund ihrer psychokinetischen Fähigkeiten und zogen sie als 'Eleven' auf.



In der ersten Staffel sehen wir Brenner als leitenden Forscher und Direktor des Hawkins National Laboratory sowie Elevens „Papa“. Brenner verbringt seine Tage damit, Eleven und ihre Fähigkeiten zu trainieren und zu entwickeln, und es ist seiner Arbeit zu verdanken, dass sich das Portal zum Upside Down öffnet und ein Demogorgon entkommt.

Was passiert mit ihm?

Dr. Brenner verbringt den Großteil der ersten Staffel damit, nach Eleven zu suchen, nachdem sie entkommen ist, als sich das Portal zum ersten Mal öffnet. Er findet sie schließlich in der Hawkins Middle School, aber leider findet der Demogorgon sie auch und greift Brenner an. Der Arzt wird für tot gehalten, obwohl es nie bestätigt wurde.

Ist er also tot?

Wie Sie inzwischen wissen sollten. Niemand ist jemals Ja wirklich tot in Hawkins, es sei denn, Sie sehen eine Leiche. In der zweiten Staffel trifft Eleven auf Ray Carroll, einen ehemaligen Pfleger am Hawkins National Laboratory, der für die Elektroschocktherapie verantwortlich war und dafür Elevens Mutter folterte und ihr Gehirn beschädigte.



Es ist Ray, der Eleven informiert, dass Brenner nicht tot ist und er sie zu sich bringen kann. Diese Tatsache wurde später von den ausführenden Produzenten der Show, Shawn Levy und Dan Cohen, bestätigt. Sie sagten Collider dass Brenner tatsächlich lebt und Ray nicht gelogen hat.

Wird er in der vierten Staffel zurückkehren?

Obwohl die dritte Staffel gerade ausgestrahlt wurde, Fans fragen sich schon, was in der vierten Staffel kommt, und eine der größten Fragen ist, wird der Brenner zurückkehren?

Viele denken, dass er es tun wird, und seine Rückkehr wird an die russische Regierungshandlung anknüpfen, die in der dritten Staffel eingeführt wurde. In einer Post-Credits-Szene am Ende der letzten Episode werden wir nach Kamtschatka, Russland, transportiert, wo zwei russische Sicherheitsleute einen Gefangenen aus einer Zelle holen. Einer der Wachleute hält an, um die erste Zellentür zu öffnen, aber sein Kollege hält ihn auf. „Nein, nicht der Amerikaner“, sagt er, und sie gehen in die nächste Zelle.

Uniform, Netflix

Es gab viele Spekulationen darüber, wer 'The American' ist. Viele denken, es könnte Hopper sein, der in das Portal gesprungen ist, kurz bevor Joyce es geschlossen hat, aber eine andere wichtige Theorie: popularisiert durch Reddit-Benutzer CSEnzley , ist, dass der Gefangene Brenner ist.

Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Ob Brenner 'The American' ist oder nicht, es ist fast sicher, dass er in der vierten Staffel zurück sein wird, wenn man bedenkt, dass er am Leben ist und eine Menge unerledigter Aufgaben zu erledigen hat.

Folge Carolyn auf Instagram .

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin von Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.