War Harry Styles kurz davor, während der AMAs-Performance von One Direction zu weinen?

Der Auftritt von One Direction von 'Perfect' bei den American Music Awards 2015 war super emotional. Für den Anfang ist es einer ihrer letzten verbleibenden Auftritte als Vierer vor ihrer Pause im März. Und der Song hat in letzter Zeit viel Aufsehen erregt, da Harry von der Inspiration hinter den Texten verfolgt wurde. (Glaubst du, es geht um Taylor Swift? Du bist nicht allein. )

Event, Musiker, Musik, Unterhaltung, Gesellschaftsgruppe, Musikensemble, Bandaufführungen, Darstellende Kunst, Popmusik, Musikkünstler, Getty

Es ist verständlich, wenn Harry auf der Bühne ein wenig aufgeregt war. Aber warum klang er, als wäre er den Tränen nahe?



Audiogeräte, Mikrofon, Frisur, Musik, Unterhaltung, Musikkünstler, Elektronisches Gerät, Darstellende Kunst, Gesang, Technologie, ABC/Hannah Orenstein

Zuerst dachten wir, er sei eigentlich mega-traurig. Und das mag stimmen! Schauen Sie sich nur diese Hundeaugen an.



Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Harrys Solo auf der Brücke von Perfect! #AMAs1D #MTVStars Eine Richtung pic.twitter.com/sLhUIKGs80

- Alan Piris (@alaanpiris2) 23. November 2015

Aber der ~echte~ Grund für seine angespannte, zittrige Stimme? Er fühlt sich nicht gut. Er war die ganze Woche in Stimmpause, blieb sogar still und benutzte sein Telefon, um während eines Radiointerviews mit Nick Grimshaw für ihn zu sprechen.

Da hast du es also: vielleicht traurig, definitiv krank.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.