Warten Sie also, finden die Olympischen Spiele 2020 diesen Sommer statt?

Träume wurden im vergangenen Jahr zunichte gemacht, als das Internationale Olympische Komitee beschlossen hatte, die Sommerspiele 2020 aufgrund des Coronavirus zu verschieben. Und nein, ich spreche nicht nur von den Träumen von Sportlern, Gold in der Arena der Welt zu verdienen, ich meine meinen Traum, zwei Wochen hintereinander auf meiner Couch zu verbringen, Chipotle zu essen und zu kritisieren Turner auf ihren Flips wenn ich nicht einmal ein Rad schlagen kann. Zum Glück sieht es so aus, als ob in diesem Sommer mein Traum (und der der Olympiateilnehmer) in Erfüllung gehen wird, da die Olympischen Spiele 2020 offiziell stattfinden.

Bereits im März 2020 wurden die Olympischen Spiele zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg verschoben, aber jetzt finden sie endlich statt. Das IOC hat angekündigt, dass die Olympischen Sommerspiele ab . stattfinden werden 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio, Japan, wo auch die letztjährigen Spiele stattfinden sollten.



Verwandte Geschichte

Einige stehen dieser Entscheidung jedoch skeptisch gegenüber. Das Coronavirus ist immer noch ein Problem auf der ganzen Welt und Japan erholt sich immer noch von ein ziemlich starker Anstieg der Fälle im letzten Monat . Außerdem ist Tokio derzeit die Stadt mit den aktivsten Fällen in ganz Japan.



Trotzdem gehen die Spiele ab sofort weiter. ' Wir haben derzeit keinen Grund zu der Annahme, dass die Olympischen Spiele in Tokio nicht am 23. Juli im Olympiastadion in Tokio eröffnet werden', sagte IOC-Präsident Thomas Bach erzählte Kyodo-Neuigkeiten Letzten Monat. 'Es gibt keinen Plan B und deshalb setzen wir uns voll und ganz dafür ein, diese Spiele sicher und erfolgreich zu machen.'

Allerdings wird nicht alles gleich aussehen. „Es mag Ihnen nicht gefallen, aber es werden Opfer erforderlich sein. Deshalb sage ich, Sicherheit geht vor und kein Tabu in der Diskussion, um Sicherheit zu gewährleisten“, sagte Bach. Er deutete an, dass dies eine Reduzierung der Zuschauerzahlen bei Veranstaltungen beinhalten könnte.

Verwandte Geschichte

Laut der New York Times veröffentlichte das Tokioter Organisationskomitee auch eine Erklärung, in der es heißt, dass der Premierminister des Landes, Yoshihide Suga ' hat seine Entschlossenheit zum Ausdruck gebracht, die Spiele abzuhalten.' Anscheinend leitet „die Regierung eine Reihe von Koordinierungstreffen für COVID-19-Gegenmaßnahmen und führt gründliche Maßnahmen zur Abwehr von Infektionen durch, um die Spiele abhalten zu können“.

Die Verschiebung der Sommerspiele wird sich nicht auf die Pläne für die Olympischen Winterspiele in Peking auswirken, die wie geplant noch 2022 stattfinden sollen.

Folge Carolyn auf Instagram .

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin von Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.