Dieser jugendliche Held hat eingegriffen, um einen blinden Klassenkameraden vor den Schlägen eines Tyrannen zu retten


Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Streit zwischen Schülern der Huntington Beach High School in Huntington Beach, Kalifornien, und ein Video des Vorfalls geht jetzt viral.





Das Video zeigt einen männlichen Schüler, der einen anderen männlichen Schüler schlägt und schlägt, der teilweise blind ist, während mehrere Leute zuschauen. Ein dritter Schüler, Junior Cody Pine, segelt in den Rahmen, um dem Tyrannen einen Roundhouse-Schlag zu verpassen, der ihn zu Boden wirft.

Er steht über dem Angreifer und schreit: 'Versuch, ein blindes Kind zu springen, Bruder!'



'Viele Leute nennen ihn einen Helden', sagte Maya Jensen, eine Schülerin der Huntington Beach High School CBS Los Angeles , „Und ich würde es auch tun. Dafür, dass ich eingegriffen habe, als es sonst niemand tat, und beschloss, es stattdessen einfach zu filmen.'

'Ich hatte das Gefühl, dass er wirklich verletzt wurde und es war meine Pflicht, dorthin zu gehen und ihm zu helfen', sagte Cody Times Community-News . „Das war meine einzige Reaktion, um ehrlich zu sein. Ich wollte den [Verdächtigen] nicht absichtlich verletzen, aber ich wollte nur sichergehen, dass es meinem Freund gut geht.'

Der Tyrann wurde wegen Vergehens verhaftet und an seine Eltern zurückgebracht, aber Cody wird nicht angeklagt. Laut der Polizei von Huntington Beach haben der Tyrann und das Opfer eine Vorgeschichte, sich nicht zu verstehen, obwohl dies offensichtlich keine Entschuldigung für das ist, was er getan hat.

ZU Petition kursierende Online-Behauptungen, dass Cody aufgrund einer Null-Toleranz-Gewaltpolitik aus der Fußballmannschaft seiner Schule geworfen wurde und in weniger als 48 Stunden mehr als 22.000 Unterschriften erreicht hat. Aber Cody hat auf Twitter das ein oder andere Gerücht richtiggestellt und erklärt, dass er das Team letztes Jahr freiwillig verlassen hat.

Ein Video des Kampfes kursierte in den sozialen Medien, wurde jedoch inzwischen von YouTube abgezogen. Unten ist die Berichterstattung von KCAL9.

Dieser Inhalt wird von Drittanbietern importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.