Dieser Senior wurde in jedes Ivy League College aufgenommen und alle abgelehnt

Dieser Inhalt wird von Drittanbietern importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Jede Ivy-League-Schule wollte Ronald Nelson, Jr. Aber nachdem er seine Möglichkeiten überlegt hatte, sagte er zu jedem einzelnen nein. Stattdessen geht der National Merit Scholar auf eine staatliche Schule, und das aus einem wirklich versierten Grund.

Ronald wählte die University of Alabama, Business Insider-Berichte , weil er in ihr prestigeträchtiges Ehrenprogramm aufgenommen wurde und ein Vollstipendium erhielt. Er hat kein einziges leistungsorientiertes Stipendium von den Ivies bekommen, die sie im Allgemeinen nicht anbieten.



Die Idee ist, jetzt Geld zu sparen, um es später auszugeben. Er denkt darüber nach, Medizin zu studieren, was ihn einen hübschen Cent kosten wird. „Ich habe auf meine langfristige Ausbildung geachtet und nicht nur auf meine kurzfristigen Ziele“, er sagte am Heute Show .



Das College ist wahnsinnig teuer, und Ronald entschied, dass er in Alabama eine großartige Ausbildung machen würde, ohne große Schulden zu machen. 'Die Erfahrung in der Ivy League wäre sicherlich etwas Tolles, diese Verbindungen zu knüpfen und diese großartigen Professoren zu haben', sagte er Business Insider. 'Aber ich glaube wirklich, dass ich an dem College, das ich gewählt habe, die gleiche Erfahrung für mich machen kann.' Schließlich ist das College das, was man daraus macht, und die Abstammung entscheidet nicht alles. Wie es bei den Sportveranstaltungen der University of Alabama heißt, Roll Tide!

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.