Das Angebot dieses Mädchens brachte sie ins Krankenhaus

Als Dylan Buckley, der Junior der Tracy High School, seine Freundin, die Seniorin Carly Walling, zum Abschlussball bat, wollte er sie von den Füßen reißen ... aber nicht so sehr, dass sie eine Trage brauchte.

Am Donnerstag, den 24. März, fuhr Carly in die Einfahrt ihres Hauses in Tracy, Kalifornien, ein, als sie Dylan mit einem Poster mit der Aufschrift „Carly, ich brauche jemanden, der mich für unseren Tanz auf dem Boot über Wasser hält, stehen sah. Abschlussball mit mir?'



Box, Gepäck und Taschen, Tasche, Versandkarton, Regal, Karton, Regale, Schränke, Korb, Karton, Carly Walling

Carly ist Rettungsschwimmer und ihr Abschlussball findet am 23. April auf dem Hornblower-Schiff in San Francisco statt, also war sein Wortspiel mit seinem Angebot einfach perfekt. Ebenso der dazugehörige Korb, der ein gerahmtes Bild des Paares, Ghirardelli-Meersalz-Karamell-Pralinen, rosa Gänseblümchen und Salzwasser-Toffee enthielt.



Gesicht, Lächeln, glücklich, Gesichtsausdruck, Mütze, Mode-Accessoire, Tasche, Jugend, Gepäck und Taschen, Blumenstrauß, Carly Walling

Carly war hocherfreut, aber später bei einem Basketballspiel bemerkte sie, dass es ihr etwas zu jucken begann. Als sie und Dylan zu ihrem Haus zurückkamen, hatte sie einen leuchtend roten Ausschlag am ganzen Hals und Schlüsselbein, brach in weiße Nesselsucht aus und bekam blutende Striemen auf ihrer Brust. Als sich ihre Kehle zuschnürte, wusste sie mit Sicherheit, dass sie eine allergische Reaktion haben musste, also brachten Dylan und ihre Eltern sie in die Notaufnahme.

'Die Krankenschwestern haben mich von dem Moment an, als ich hereinkam, besorgt angesehen', Carly sagte Seventeen.com . “ Ich schätze, zu diesem Zeitpunkt hatte die Reaktion mein Gesicht erreicht und meine Augen waren zugeschwollen. '

Als Carly in ein Zimmer eingeliefert wurde, sagten die Ärzte, dass sie die Ursache der Reaktion zwar nicht schlüssig bestimmen konnten, es aber wahrscheinlich das Toffee war, da sie an diesem Tag alles war, außer einem Proteinriegel und einem Truthahnsandwich, und sie ist allergisch gegen einige Arten von farbigen Nahrungsmitteln.



Carly war fast 5 Stunden im Krankenhaus, bevor sie entlassen wurde, aber zum Glück hatte sie einige tolle Leute an ihrer Seite, damit die Erfahrung Spaß machte.

Komfort, Zimmer, Krankenhaus, medizinische Geräte, Service, Patient, Gesundheitswesen, Medizin, Zahn, Krankenhausbett, Carly Walling

„Dylan blieb die ganze Zeit im Krankenhaus und wartete auf mich und ging sogar hin, um meiner Mutter einen Kaffee zu holen“, sagte sie. 'Als er ins Zimmer kam, saß er auf meinem Bett und meine Mutter machte ein Foto von uns und ich scherzte, dass ich für unseren Abschlussball ein Rollkragenkleid besorgen müsste.'

„Im Grunde habe ich daraus gelernt, langsamer zu werden und darüber nachzudenken, was man tut, egal wie aufgeregt man ist“, fügte sie hinzu. 'Außerdem macht es die schwierigen Situationen viel einfacher, einen Freund oder jemanden in Ihrem Leben zu haben, der immer für Sie da ist.'

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.