Das Kleid dieser 5-Jährigen wurde als zu unangemessen für den Kindergarten erachtet und die Reaktion ihres Vaters ist PERFEKT


Hand, Stuhl, Baby- & Kleinkindkleidung, Kleinkind, Dessert, Kegel, Süßwaren, Twitter.com/jefrouner

Als Houstons Vater Jef Rouner seine fünfjährige Tochter in einem süßen Sommerkleid zur Schule schickte, hatte er nicht damit gerechnet, sie abzuholen und zu sehen, wie sie ein T-Shirt darüber und eine Jeans darunter trug. Es sei denn, ihr ist vielleicht kalt?

Nein, nicht kalt. Nach Angaben der Schule verstieß sie gegen eine Kleiderordnung, weil ihre Schultern zu sehen waren. (Wieder ist sie fünf .) Es gab buchstäblich keinen Grund für die Jeans, da sie ein Maxikleid trug.



Nachdem er sie zum Eisessen eingeladen hat, um sie aufzuheitern, wird Jef (der zufällig ein Schriftsteller ist) schrieb eine epische Antwort online mit dem Titel 'Die scheinbar unmoralischen Schultern meiner fünfjährigen Tochter'. Lesen Sie einige der wichtigsten Teile:



Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie seltsam eine Kleiderordnung in der Schule wirklich ist? Ich ging und überprüfte das für Schulbezirk meiner Tochter und es ist erstaunlich, wie sehr es versucht, nicht zu sagen, was es eigentlich bedeutet. Es gibt buchstäblich nirgendwo auf dieser Liste männerspezifische Richtlinien. Ich meine, Verbote gegen das Freilegen der Brust oder des Oberkörpers könnten hypothetisch für Jungen gelten, außer dass sie es nicht tun. Nicht wirklich. Sie verkaufen keine Jungenkleidung, die das tut. Es gibt nichts, was an Jungen vermarktet wird, das in irgendeiner Weise mit einem Rock oder einem Sonnenkleid vergleichbar ist. Im Wesentlichen existiert eine Schulkleiderordnung, um zu verhindern, dass Mädchen aus Gründen zu viel von ihrem Körper zeigen.

Er fährt fort, dass seine Tochter das Kleid ohne einen zweiten Blick in die Kirche getragen hat und dass es in der Hitze von Texas leicht und bequem ist. Aber was stört ihn wirklich am meisten? Dass es für seine Tochter keinen Grund gab, Jeans unter ihrem Kleid zu tragen, da ihr langes Kleid gegen keine Kleiderordnung verstieß.

Weißt du, was meinen Käse daran wirklich grillt? Es ist nicht einmal das Hemd, das sie über ihr Top gezogen hat, sondern die Hose, die sie darunter trägt. Es ist ein bodenlanges Kleid, das sie hochhalten muss, damit es im ungeschnittenen Gras nicht nass wird. Sie hatte sogar eine kleine Shorts darunter, weil es Sporttag war. Aber da der obere Teil ihres Kleides offenbar die unmoralische Sündhaftigkeit ihrer nackten Schultern enthüllte, musste sie auch Jeans anziehen, obwohl ihre Beine als Teil ihrer Strafe vollständig bedeckt blieben.



Wenn die Schule diese strenge Kleiderordnung für Mädchen hat, warum gibt es dann keine für Jungen?

'Mach keinen Fehler; Jede Schulkleiderordnung, die keine feste Uniform ist, besteht darin, Mädchen und Mädchen allein zu überwachen“, schreibt Jef.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass es diesem kleinen Mädchen gut gehen wird, da sie einen großartigen Vater hat, der total hinter ihr steht.

Verbunden: Heldenschüler protestieren gegen die Doppelmoral der unfairen Kleiderordnung für Mädchen und Jungen

H/T: Raffinerie29.com

Ich bin Liz, das Fashion- und Beauty-Girl bei Seventeen.com.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.