Diese männlichen Lehrer trugen Röcke zur Schule, um einen Schüler zu unterstützen, der wegen seiner Modewahl gemobbt wurde

Zwei spanische Lehrer werden dafür gelobt, dass sie nach einem Mobbing-Vorfall Röcke zur Schule tragen, um ihren Schülern eine Lektion zu erteilen

Anfang Mai hörten die Lehrer Manuel Ortega und Borja Velázquez, wie ein Schüler einen anderen Jungen in der Klasse homophob beschimpfte, weil er ein Sweatshirt mit Manga-Motiv trug. Infolgedessen war der Junge Berichten zufolge sehr verärgert und zog später das Sweatshirt aus Das Land . Manuel und Borja wollten ihren Schülern beibringen, „dass Kleidung nichts bedeutet und sich jeder so kleidet, wie er möchte“ und Worte können sehr verletzend sein. Also tauchten sie am nächsten Tag in Röcken zum Unterricht auf.



Manuel trug einen blauen Overall-Rock, während Borja einen karierten Kilt trug, um „zu lehren, dass man sich ändern muss und dass Worte weh tun“.



Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Eine Schule, die in Respekt, Vielfalt, Koedukation und Toleranz erzieht. Kleide dich wie du willst! Wir schließen uns der Initiative an #LaRopaNoTieneGénero @CEIPVdeSacedon @educacyl @cfievalladolid @FTriangulo @fecylgtb pic.twitter.com/GgnoejXe2N

- Borja Velázquez (@borjamusico) 29. April 2021

Seit ihrer Aussage haben die Lehrer berichtet, dass sie eine Veränderung bei ihren Schülern festgestellt haben, die jedem mehr Respekt entgegenbringen. Sowohl Manuel als auch Borja sind jedoch der Meinung, dass mehr Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Dies geschieht inmitten der Bewegung #LaRopaNoTieneGénero (Kleidung hat kein Geschlecht), die im Oktober 2020 in Spanien in Solidarität mit begann Der 15-jährige Mikel Gómez wurde von seiner Schule in Bilbao verwiesen und wegen des Tragens eines Rocks zu einem Psychologen geschickt . Die Geschichte ging viral, nachdem Mikel ein TikTok über die Situation erstellt hatte.



Dieser Inhalt wird aus TikTok importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.
@mikelgmz

Ich hatte keine Zeit, alles zu erzählen #parati

♬ O-Ton - Mikel Gómez

Aus Solidarität mit Mikel trugen männliche Schüler in ganz Spanien am 4. November Röcke zur Schule, viele dokumentierten den Protest in den sozialen Medien.

Dieser Inhalt wird aus TikTok importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.
@ nattaalii14

@mikelgmz # 4n #4noviembre #Rock #fyp #paratii

♬ weil es weh tut - 🤌🏼🤌🏼🤌🏼

Monate später und die Bewegung ist immer noch stark, dank Leuten wie Manuel und Borja.

Folge Carolyn auf Instagram .

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin bei Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.