Teenager mit stark geschwollenem Bein posiert in einem Bikini, um das Körperbewusstsein zu stärken

Die 19-jährige Isa-Bella Leclair aus New Brunswick, Kanada, lässt sich von konventionellen Schönheitsidealen nicht auf ihr Glück oder Selbstwertgefühl einwirken. Geboren mit dem Parkes-Weber-Syndrom – einer genetischen Erkrankung, die dazu führt, dass ihr rechtes Bein auf etwa 40 Pfund anschwillt – hat die atemberaubende Teenagerin kürzlich ein Foto von sich selbst in einem Bikini gepostet, um das Bewusstsein für ihre Erkrankung zu fördern und junge Frauen überall zu einem positiven Körpergefühl zu inspirieren die Welt. Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Lernen Sie Isa-Bella Leclair kennen, eine junge Frau mit einer inspirierenden und schönen Einstellung zum Leben mit einem… http://t.co/y1AL5zpYls pic.twitter.com/M3cTss7KED

– das Lymphie-Leben (@TheLymphieLife) 12. Juni 2015

'Mein Zustand definiert mich nicht und ich würde mich auf keinen Fall davon abhalten lassen, einen süßen Badeanzug oder ein süßes Kleid zu tragen', sagte Leclair Der Telegraph . „Für mich ist Selbstvertrauen das Wichtigste, denn wenn Menschen jemanden sehen, der selbstbewusst in ihrem Körper ist – auch mit einer Behinderung –, haben sie kein Mitleid, sondern stattdessen Bewunderung. Ich denke, es ist wichtig für Menschen mit gesundheitlichen Problemen, nicht nur daran zu arbeiten, gesund zu werden, sondern auch daran zu arbeiten, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren, wer man ist.'



Es gibt nicht genug Klatsch-Emojis auf der Welt für dieses erstaunliche Gefühl. Und natürlich ist Leclairs positive Einstellung ansteckend, da die Teenagerin kürzlich einen Schönheitswettbewerb in ihrer Heimatstadt Campbellton gewonnen hat.



Lächeln, Kleid, Glücklich, Gesichtsausdruck, Blumenstrauß, Schnittblumen, Blitzfotografie, Blumenarrangement, Rose, Floristik, Barcroft-TV/YouTube

Laut Leclairs Mutter Joanne war die inspirierende junge Frau schon immer so.

'Als Mutter würde ich erwarten, dass sie weinend von der Schule nach Hause kommt, weil sie etwas nicht tun konnte, aber dieser Tag kam nie - kein einziges Mal', sagte sie.

Schon als Kind reagierte Leclair auf die Blicke von Fremden, indem sie einfach ihren Zustand erklärte.



„Kinder waren einfach nur neugierig, aber als sie wussten, dass es mir gut geht, haben sie einfach mit mir gespielt“, sagte sie.

Zeigt nur, dass es nicht darauf ankommt, womit Sie geboren wurden, sondern wie Sie es verwenden! Vertrauen und Selbstakzeptanz sind wirklich der Schlüssel zu allem.

„Für mich liegt Schönheit nicht nur im Äußeren“, sagte sie. 'Wenn ich sage, dass jemand schön ist, sehe ich jemanden, der einem ein gutes Gefühl gibt, wenn man in seiner Nähe ist.'

Geh, Mädchen!

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.