Taylor Swift spricht während der Reputation Tour über ihre epische Kim Kardashian Fehde


Falls Sie eine freundliche Erinnerung brauchen, das jüngste Drama von Taylor Swift und Kim Kardashian (nicht zu verwechseln mit dem Fiasko bei den MTV Video Music Awards ) begann, als Taylor Swift behauptete, sie habe Kanye Wests 'Famous'-Text nie genehmigt, in dem er sagt: 'Für alle meine Southside-N—-s, die mich am besten kennen / Ich fühle mich wie ich und Taylor könnten immer noch Sex haben / Warum, ich habe gemacht diese Schlampe berühmt.'

'Kanye hat nicht um Zustimmung gebeten, sondern Taylor gebeten, seine Single 'Famous' auf ihrem Twitter-Account zu veröffentlichen.' Taylors Sprecher sagte Menschen . „Sie lehnte ab und warnte ihn davor, einen Song mit einer so starken frauenfeindlichen Botschaft zu veröffentlichen. Taylor wurde nie auf den eigentlichen Text aufmerksam gemacht: 'Ich habe diese Schlampe berühmt gemacht.'



Laut dem Snapchat-Video, das Kim am National Snake Day veröffentlichte, rief Kanye Taylor jedoch an, um einige der Texte zu besprechen (aber er erwähnte angeblich nicht die Verwendung des Wortes Hündin). „Wenn mich die Leute danach fragen, schau, ich denke, es wäre großartig, wenn ich sagen würde: ‚Er hat mich angerufen und es mir gesagt, bevor es herauskam … Der Witz ist auf euch, Leute. Uns geht es gut“, sagte Taylor im Filmmaterial.



Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

Da das Video am National Snake Day veröffentlicht wurde, wurde das Schlangen-Emoji zu einem wichtigen Bestandteil der Fehde. Schon bald war das grüne Emoji in Taylors Kommentarbereich auf Instagram zu sehen.

„Warte, es ist legitimer nationaler Schlangentag?!?!? Sie haben Urlaub für alle, ich meine heutzutage alles!' Sie schrieb auf Twitter und fügte am Ende des Beitrags ein paar grüne Schlangen-Emojis hinzu.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Warten Sie, es ist ein echter Nationaler Schlangentag?!?!?Sie haben Feiertage für alle, ich meine heutzutage alles! 🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍🐍



– Kim Kardashian West (@KimKardashian) 17. Juli 2016

In Beantwortung, Taylor hat das Schlangen-Emoji zurückerobert und integrierte es in das Visual ihres neuen Albums, Ruf . Nachdem sie ihren gesamten Instagram-Feed gelöscht hatte, postete sie kurze Videoclips, die zusammen eine Schlange bildeten.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

Dann machte sie in ihrem Video zum Hitsong 'End Game' mehrere Schlangenreferenzen, darunter einen engen Schlangenanzug, ein von Schlangen inspiriertes Videospiel und einen Schlangenstrohhalm.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Ooh.. sie trägt einen Schlangenanzug! 🐍 #EndGameMusicVideo @taylorswift13 @taylornation13 https://t.co/lwWTIF2wzo pic.twitter.com/FDMHSXdnta

– Phine💛 (@steady7phine) 12. Januar 2018
Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Lmao stirbt, Leute beschuldigten Taylor Swift, Schlange zu spielen, und sie spielt buchstäblich Schlange in ihrem neuen Video 😂 #endgamemusikvideo pic.twitter.com/XjzgGj5rQk

- Raphael Gomes (@raphablueberry) 12. Januar 2018
Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

ES GIBT EINEN SCHLANGENSTROH UND ICH LEBE @taylornation13 @taylorswift13 #EndGameMusicVideo pic.twitter.com/GBBAJpUisD

– rebekah💛💛 (@rebekahswiftie) 12. Januar 2018

Jetzt im Mai 2018 ist die Fehde immer noch nicht vorbei. Während ihres Reputation World Tour Konzerts am Dienstagabend , Taylor öffnete sich schließlich den Fans über den Vorfall und erzählte ihnen genau, wie sie sich fühlte, als das Drama zum ersten Mal unten war.

„Vor ein paar Jahren hat mich jemand in den sozialen Medien als Schlange bezeichnet und es hat sich durchgesetzt. Und dann haben mich viele Leute in den sozialen Medien oft beschimpft“, sagte Taylor. „Und ich habe deswegen für eine Weile einige wirklich schlechte Zeiten durchgemacht. Ich habe einige Male durchgemacht, in denen ich nicht wusste, ob ich das noch tun würde und ich denke, die Schlangen… viele Leute springen damit an Bord, das muss dich nicht schlagen. Es kann dich stattdessen stärken.'

Victoria Rodriguez ist Fellow bei Seventeen.com. Folge ihr auf Twitter und Instagram !

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.