[UPDATE] Der traurige Grund, warum Millie Bobby Brown die MTV Movie Awards 2018 verpasst hat

Einer der Höhepunkte des roten Teppichs der MTV Movie and TV Awards 2018 war der Fremde Dinge Besetzung . Die Stars der erfolgreichen Netflix-Serie posierten zusammen für entzückende Gruppenaufnahmen und sahen aus, als hätten sie die beste Zeit zusammen. Aber ein wichtiger Darsteller fehlte merklich – Millie Bobby Brown. Die Schauspielerin, die Eleven spielt, war nirgendwo zu sehen.

Während die eigentliche Preisverleihung erst am Montagabend ausgestrahlt wird, sieht es so aus, als hätte Millie nicht nur den roten Teppich übersprungen. Leider hat sie es nicht zur Preisverleihung geschafft. Aber sie hatte einen guten Grund.



Das Fremde Dinge star hat ein Video auf ihrer Insta gepostet, um die Fans wissen zu lassen, dass sie nach dem Spalten ihrer Kniescheibe nicht an der Show teilnehmen würde. Huch!



Außer jetzt habe ich mir noch nie einen Knochen gebrochen. Ich habe meine Kniescheibe gespalten. Auf Anweisung des Arztes sagte er mir, ich solle mich ausruhen. Also werde ich dieses Wochenende nicht an den MTV Awards teilnehmen, erklärte sie im Video.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

Die Schauspielerin nannte die Verletzung einen Meilenstein in ihrem Leben, als sie Krücken und eine Knieorthese vorführte. Obwohl sie nicht erklärte, wie sie sich verletzt hatte, wünschte Millie ihren Co-Stars viel Glück.

Ich hoffe, Gaten, Caleb, Finn, Sadie und Noah haben die beste Zeit. Und ich liebe sie so sehr, also wünsche ich euch alles Gute und sende mein Glück mit euch. Und ich werde im Geiste da sein, sagte sie.



Fremde Dinge ist für sechs Auszeichnungen nominiert, und Millie selbst hat zwei Auszeichnungen erhalten – für die beste Leistung in einer Show und den besten Kuss (mit Co-Star Finn Wolfhard).

[AKTUALISIERUNG 18.06.18 12:39]

Sie wissen also, dass Millies Knie ziemlich schlecht sein musste, damit sie die Show überspringen konnte. Aber laut ihr Fremde Dinge Co-Stars, es ist wirklich krass.

„Sie ist in Hochstimmung“, Finn Wolfhard sagte ET auf dem roten Teppich bei der Preisverleihung am Samstag. Aber anscheinend ist ihre Knieverletzung kein Witz. Er erzählte ET, dass Millie sich fast die Kniescheibe gebrochen hätte, und fügte hinzu: 'Es ist ein knorriges Bild.'

Zum Glück sieht es so aus, als würde Millie sich verbessern und wird in kürzester Zeit wieder auf dem roten Teppich sein.

'Es wird ihr wirklich bald besser gehen', eine von Millies anderen Fremde Dinge Co-Stars, Sadie Sink, sagte ET. „Leider hat sie sich das Knie verletzt. Ich glaube, sie ist ausgerutscht, es war nicht am Set, aber sie hat sich das Knie gebrochen. aber es geht ihr besser.'

Die MTV Movie Awards werden am Montagabend ausgestrahlt.

[AKTUALISIERUNG 18.06.18 12:38 Uhr]

Kristin Koch ist die Digital Director von Seventeen. Folge ihr auf Instagram und ihr Blog .

Geschäftsführer Kristin Koch ist Executive Director von Seventeen und beaufsichtigt den Inhalt und die redaktionellen Abläufe für alle Digital- und Print-Bemühungen von Seventeen.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.