Romantik vs. Liebe

Das Notebook , Sühne , Frühstück bei Tiffany , und Die Hochzeit meines besten Freundes sind alles klassische Liebesfilme, bei denen wir unser Herz ohnmächtig werden lassen, wenn wir sie sehen. Wir weinen und glauben, dass es Seelenverwandte und wahre Liebe gibt. Diese echte Romantik ist da draußen und einige von uns haben sie einfach noch nicht gefunden.

Kann das wirkliche Leben jedoch wie ein Film oder ein Märchen sein? Vielleicht kann es nicht und diese Filme sind nur eine Fantasie und eine gute Form der Unterhaltung. Wie viele von uns lassen schließlich Glaspantoffeln fallen und lassen unseren Prinzen beharrlich eine Stadt durchqueren, um nach dem Mädchen zu suchen, das sie trug? Vielleicht ist das Problem heute, dass die Menschen Romantik und nicht Liebe verfolgen.



Sie denken vielleicht: 'Warum ist es eine schlechte Sache, Romantik zu verfolgen?' Es ist nicht unbedingt, aber es ist ein bisschen unrealistisch. Der Grund dafür ist, dass Sie, wenn Sie eine Beziehung eingehen, möglicherweise in den ersten 6-8 Wochen diese Notebook-Hollywood-Beziehung haben, aber wenn Fehler aufgedeckt werden, ist dies der wahre Test dafür, wie stark die Beziehung ist.



Ich glaube, dass echte Liebe oder sogar echte Fürsorge für jemanden bedeutet, ihn zu lieben, wenn er nicht liebenswert ist. Wenn die beste Version dieser Person nicht durchscheint, Sie sich dennoch stark um sie kümmern.

Es ist die gleiche Liebe, die Sie für Ihre Freunde und Familie empfinden, aber (wie ich annehme) stärker und intensiver. Jemand sagte mir einmal: 'Ich würde sterben, weil ich jemanden liebe, aber nicht, weil ich verliebt bin.' Ist „verliebt“ ein vorübergehender Geisteszustand, und können sich Menschen deshalb „entlieben“?

Wonach suchen wir ständig? Romantik oder Liebe? Eine Mischung aus beidem vielleicht? Was ist Ihre Definition der beiden?



xoxo,

Divya Bahl

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.