Pitch Perfect 3 ist noch nicht einmal erschienen und Hailee Steinfeld neckt bereits einen vierten Film

Pitch Perfect 3 wird als letzter Film der A-Capella-Reihe, wie wir sie kennen, vermarktet. Aber Hailee Steinfeld, die Emily Junk in spielt Pitch Perfect 2 und das bevorstehende Pitch Perfect 3 Sie machte den Fans Hoffnung auf einen weiteren Film der Reihe.

Im Interview mit dem Serie bauen in London wurde Steinfeld nach der Möglichkeit einer Pitch Perfect 4 . Kann sein. Ich weiß nichts Genaues, aber ich weiß nicht, dass es für die Bellas ganz vorbei ist, antwortete sie.



Dieser Inhalt wird von Giphy importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Sie sagte, dass ein anderer Film zu diesem Zeitpunkt nur Wunschdenken sei. Aber sie sprach auch darüber, wie emotional es war, die letzte Aufführung in zu filmen Pitch Perfect 3 . Wir haben alle geweint, sagte sie. Die Tränen, die Sie im Film sehen, sind echte Tränen am Ende des Films.



Und sie ist nicht der einzige Star, der auf noch mehr Filme hofft. Hölle, ja! Anna Kendrick erzählte Wöchentliche Unterhaltung . Wir würden sie für immer machen. Und Rebel Wilson hat auf Instagram gepostet: Dies ist nicht das Ende. Bellas fürs Leben.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

Aber wie gesagt, weiter Absolutes Gehör Filme können ganz anders aussehen. „Ich denke, dass die Leute [während Pitch Perfect 3 ]', erzählte Drehbuchautorin Kay Cannon E! Nachrichten . „Ich denke, es ist das Ende der Bellas, wie wir sie kennen. Wenn es einen gibt Pitch Perfect 4, es wird eine neue Ernte sein.' Aber da Steinfelds Charakter noch am College ist, besteht die Möglichkeit, dass sie eine große Rolle spielen könnte.

Sehen Sie sich das vollständige Interview von Steinfeld unten an:



Dieser Inhalt wird von Facebook importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.