Die Leute sind verärgert, dass Kylie Jenner ihrem Erröten skandalöse Namen gegeben hat

Kylie Jenner hat die Fans zum Ausrasten gebracht als sie es ankündigte sie kam mit ihrer ersten ganzen Linie von Rouge heraus. Jeder matte Farbton kommt mit Kylies charakteristischem 'Tropf'-Design in einer Kompaktpackung, die der Farbe des Rouges entspricht. Es kommt auch mit Namen, von denen einige Leute sagen, dass sie für Kylies jüngere Fans unangemessen sind.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

Die Farbtöne heißen „X Rated“, „Barely Legal“, „Virginity“, „Hot and Bothered“ und „Hopeless Romantic“. Einige Leute hatten Probleme damit, dass Kylie Namen wie 'Barely Legal' verwendet, insbesondere angesichts ihrer jüngeren Fans und ihrer Beziehung zu Tyga, die möglicherweise vor ihrem 18. Geburtstag begonnen hat. Diese Kritiker sagen, sie sollte junge Mädchen nicht durch ihre Produkte sexualisieren.



Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Ich versuche nicht, prüde zu sein, aber ist es nicht irgendwie ekelhaft, dass einer von Kylies Lipkits Namen 'kaum legal' ist pic.twitter.com/D7y5fy6jFK



- ylime 💫 (@jeansandfriends) 21. März 2017
Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Ernsthaft @Kylie Jenner , wählen Sie bessere Namen für Ihre Produkte. Du hast 12+ Jahre alte Fans! 'Kaum legal' 'Jungfräulichkeit' 🙄

— Mädchen über Toon (@GirlAboutToon_) 21. März 2017

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Name eines Make-up-Produkts für Kontroversen sorgt. Kat Von D nannte einen Lippenstift einmal 'Minderjähriges Rot' und musste auf Facebook gehen, um ihre Entscheidung zu verteidigen. Sie sagte, dass sie mit 16 inspiriert wurde und auf ein Konzert gehen wollte, aber zu jung war, um hineinzukommen, und keinen sexualisierten Namen machen wollte.

Dieser Inhalt wird von Facebook importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Make-up-Firmen geben ihren Produkten oft kontroverse Labels, und manchmal erregt der Name des Spiels Aufmerksamkeit. Und niemand weiß, wie man so Aufsehen erregt wie Kylie, oder? Irgendetwas sagt mir, dass dies das Erröten sowieso nicht davon abhält, in etwa zwei Sekunden ausverkauft zu sein.



Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.