Leute beschuldigen Kylie Jenner, alte Lip-Kit-Farben zu einem höheren Preis neu verpackt zu haben


Nachdem ich letzten Monat etwas Hitze für die komischer Geruch ihrer Royal Peach Palette , Kylie Jenner ist wieder mit Kunden in heißem Wasser – diesmal für ihre Lippenfarben in limitierter Auflage.

Einige Fans bemerkten diese Woche, dass der Farbton 'Blitzen' aus Kylies spezieller Holiday Collection (ein hartnäckiger Quelle des Dramas für sich) sieht aus wie Menge wie pro bereits vorhandenem Beerenton 'Spice'.



Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Das ist Gewürz VS blitzen... pic.twitter.com/2H6ebB18XM



— Agent des Chaos ♡ (@perspxtiv) 11. Dezember 2016

Der größte Unterschied, soweit jeder das beurteilen kann: 'Blitzen' war Teil eines Single-Lippenstift-Sets, das für 36 US-Dollar verkauft wurde, während ein eigenständiges 'Spice' Lip Kit nur . kostet $ 29 .

Schönheitsliebhaber waren mit dieser Erkenntnis nicht zufrieden. Viele gingen zu Twitter, um die Mogulin mit Vorwürfen zu konfrontieren, sie habe ein altes Produkt neu verpackt und den Preis für ahnungslose Fans erhöht.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

@Kylie Jenner Warum sieht Blitzen genau wie Spice aus?🤔 Nach einem Freund fragen



— Liz🖤 (@Lisssssvet_) 4. Dezember 2016
Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Jungs Blitzen (rechts) und Spice (links) haben die gleiche Farbe 😑😒😑😒 @kyliekosmetik @Kylie Jenner #KYLIECOSMETICS pic.twitter.com/v34cCYWAKw

– Lara (@xlaraloux) 13. Dezember 2016

Kylie reagierte nicht sofort auf die Bitte von Seventeen.com um einen Kommentar.

Folge Kelsey auf Instagram !

Senior Style Editor Kelsey ist Modeexpertin von Seventeen.com und resident Harry Potter Nerd.Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.