Weitere Beweise für '13 Gründe, warum' eine Staffel 2 bekommt: Ross Butler ist gerade aus 'Riverdale' ausgestiegen

Reggie Mantle könnte der ansässige Airhead-Jock der Riverdale High sein, der Archie und Jughead unaufhörlich schikaniert Riverdale , aber das bedeutet nicht, dass Sie ihn in der Show nicht lieben gelernt haben. Schließlich braucht jede Show ihre Antagonisten, und was das Antagonisieren angeht, tötet Ross Butler sie als Reggie (tötet es – nicht Jason Blossom).

Deshalb wirst du über das Neueste am Boden zerstört sein Riverdale Casting-News: Reggie wird in der zweiten Staffel neu besetzt, was bedeutet, dass kein Ross Butler mehr in der Show ist!



TVLine berichtet, dass Ross' Zeitplan zu verrückt ist, um Reggies zunehmende Rolle in der zweiten Staffel zu filmen.



'Wir lieben, was Ross mit der Rolle von Reggie [in dieser Staffel] gemacht hat, aber aufgrund seines Engagements für andere Projekte konnten wir ihn nicht annähernd so oft einsetzen, wie wir es uns gewünscht hätten', der Serienschöpfer Roberto Aguirre-Sacasa sagte TVLine in einer Erklärung . „[Nächste Staffel], wir wollen mehr Reggie in unserer Show – er ist Archies Rivale! – und weil Ross nicht nach Riverdale zurückkehren kann, suchen wir einen neuen Reggie. Das sind große Fußstapfen, aber wir sind zuversichtlich, einen Schauspieler zu finden, der so lustig und sexy ist wie Ross. Und natürlich wünschen wir Ross alles Gute.'

Die Frage ist: Warum ist Ross' Terminplan so voll?

Fans haben eine ziemlich gute Vorstellung davon, was Ross in naher Zukunft gefesselt haben könnte: 13 Gründe warum ! Ross spielte in der Serie den sympathischen Jock Zack. Auch wenn es kein offizielles Wort gibt, dass die Netflix-Hitserie eine zweite Staffel bekommen wird, Es gibt tonnenweise Theorien darüber, wie die erste Staffel auf eine zweite hindeutet Ereignis. Und nach dem großen Erfolg der ersten Staffel scheint eine Fortsetzung unvermeidlich.



Könnte Ross also zu beschäftigt sein, um zur Riverdale High zurückzukehren? Twitter denkt so – und Riverdale Fans sind nicht glücklich darüber. Hauptsächlich weil sie denken 13 Gründe warum braucht keine zweite Staffel und sie lieben Ross als Reggie.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Warum brauchen sie eine zweite Staffel von 13 Reasons? Von allen Shows sollte das eins sein. So sauer, Ross als Reggie zu verlieren.

— Dies ist kein Titel (@Poligirl25) 26. April 2017

13 Gründe warum Fans hingegen sind hier für mehr Zack Dempsey!

Unterhaltungsredakteur Wenn ich mich nicht in meinem Zimmer verkrieche, um einen völlig unproduktiven Netflix-Binge zu machen oder Timothée Chalomet auf Tumblr zu stalken, suche ich nach großartigen Promi-Nachrichten, die Siebzehn Leser lieben werden!Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.