#ManicureMonday: Tipps für rockigen matten Nagellack

Kendall Kylie Jenner Matter Nagellack Getty Images

Nail Art wird für immer einen süßen Platz in unseren Herzen haben, aber in diesem Frühjahr wird es bei #ManicureMonday weniger um verrückte Designs als vielmehr um unerwartete Texturen gehen! Das einfachste Finish zum Rocken ist definitiv matt – und beide Jenner-Schwestern zeigten an diesem Wochenende nicht glänzende Tipps. Trotzdem braucht es etwas mehr Pflege als eine durchschnittliche Cremepolitur. Schauen Sie sich einige einfache Möglichkeiten an, um Ihre matte Mani fantastisch aussehen zu lassen!

1. Halten Sie Ihre Nägel auf der kürzeren Seite. Matte Politur neigt dazu, schneller abzuplatzen als cremefarbene Versionen, und längere Spitzen neigen eher dazu, schneller abzublättern. Schneiden Sie Ihre Nägel an oder unter den Fingerspitzen mit, damit Ihre Mani länger hält!



2. Matte Politur mit einem matten Decklack überschichten. Ein matter Topcoat allein ist nur eine super temporäre Möglichkeit, den glanzfreien Trend zu rocken. Es neigt dazu, nach einem Tag oder so nachzulassen. Verwenden Sie für ein langanhaltendes Aussehen eine Politur und ein Topcoat im gleichen Finish. Versuchen: essie 'Matte About You' Finisher, $10, nordstrom.com



MEHR: 10 perfekte polnische Kombinationen!

3. Warten Sie zwischen den Schichten. Matte Polituren trocknen fast sofort, sodass sie keine Zeit haben, sich wie bei typischen Cremeformeln zu einem glatten Finish zu setzen. Tragen Sie eine Schicht auf und warten Sie, bis sie vollständig getrocknet ist, bevor Sie weitere Schichten hinzufügen, um ein glattes, deckendes Aussehen zu erhalten.

4. Vergiss den Tipp nicht. Vervollständigen Sie Ihre Mani mit einem Streichen von Nagellack über die freie Kante Ihres Nagels! Es ist nur eine zusätzliche Möglichkeit, um zu verhindern, dass Ihr Look so schnell abplatzt.



Haben Sie Tipps, wie Sie Ihre Mani frisch aussehen lassen? Welche anderen polnischen Trends lieben Sie für den Frühling? Ton aus im Kommentarbereich!

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.