Louis Tomlinson antwortet darauf, dass Justin Bieber seine Tour absagt: Wenn Sie ein Versprechen machen, sollten Sie es durchziehen

Viele Prominente unterstützten Justin Bieber, nachdem er das Ende seiner Tour abgesagt hatte. John Mayer und Justins regelmäßiger Mitarbeiter Skrillex sagten beide, dass Justin das Beste für seine psychische Gesundheit tun müsse.

Aber eine Person, die sich nicht ganz sicher ist, ob Justin die richtige Entscheidung getroffen hat, ist das ehemalige One Direction-Mitglied Louis Tomlinson.



Der Sänger von Back to You wurde während eines Interviews mit 92.3 AMP Radio eröffnet. Obwohl er erkennt, dass psychische Gesundheit wichtig ist, ist es seiner Meinung nach wichtig, Versprechen gegenüber den Fans einzuhalten.



Natürlich muss man mental in einer guten Position sein “, teilte Louis mit. 'Aber ich denke auch, bis zu einem gewissen Grad, wenn Sie sich für etwas anmelden, sollten Sie es durchziehen.'

Louis hat Recht damit, dass Justin sein Versprechen gegenüber den Fans bricht, aber um fair zu sein, Justin war seit März 2016 auf Tour. Und wenn man bedenkt, dass er Verse und Bühnenzeit nicht mit vier anderen Bandkollegen teilen kann, wie es Louis getan hat, als er für längere Zeit auf Tour war Zeitaufwand muss es besonders anstrengend sein.

Am Ende kann Louis einfach nicht genug für seine Fans tun, weil er ihnen so dankbar ist.



Es gibt nie genug, was ich für die Fans sagen oder tun kann, fügte Louis hinzu. Am Ende des Tages sind es die Leute, die die Platten kaufen, die dich dorthin bringen, wo du bist.

Unterhaltungsredakteur Wenn ich mich nicht in meinem Zimmer verkrieche, um einen völlig unproduktiven Netflix-Binge zu machen oder Timothée Chalomet auf Tumblr zu stalken, suche ich nach großartigen Promi-Nachrichten, die Siebzehn Leser lieben werden!Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.