Jennifer Lawrence und Die Tribute von Panem: Catching Fire schreiben WIEDER Geschichte!

Jennifer Lawrence Getty Images

Die Chancen standen vielleicht nicht zu Gunsten von Katniss Everdeen, aber sie sind sicherlich zu denen von Jennifer Lawrence! Nach dem The Hunger Games: Catching Fire und JLaw als erster Film mit einer weiblichen Solo-Hauptrolle seit über vier Jahrzehnten Geschichte geschrieben hat, hat das mega-populäre Franchise es wieder geschafft!

Der zweite Film der Serie bricht einen weiteren Rekord und hat offiziell über 423,6 Millionen US-Dollar an den heimischen Kinokassen eingespielt und ist damit der zehntgrößte Film aller Zeiten . Und mit Die Hunger Spiele 2012 über 408 Millionen US-Dollar verdient, ist dies das erste Mal, dass die ersten beiden Filme eines Franchise haben jeweils über 400 Millionen US-Dollar eingespielt .



Wir haben nur eines zu sagen: G-I-R-L P-O-W-E-R !



Glaubst du die letzten drei? Die Hunger Spiele Filme werden noch mehr Rekorde brechen? Freust du dich auf The Spottjay Teil 1 ? Sag es uns in den Kommentaren!

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.