Jake Thomas verrät, was mit Matt beim Neustart von 'Lizzie McGuire' passiert wäre

Der kleine Bruder von Lizzie McGuire ist erwachsen!

Nach Neuigkeiten über das Kommende Lizzie McGuire neustarten 's Absage verbreitete sich im gesamten Internet, Matt McGuire, AKA Jake Thomas, beschloss, nur ein paar Informationen darüber zu teilen, wo sein Charakter im Jahr 2020 sein würde, wenn die Show wie geplant fortgesetzt würde.



Jake teilte einige Bilder und Videos hinter den Kulissen aus seiner Zeit am Reboot-Set und bestätigte, dass die Show die ersten beiden Episoden gedreht hat, bevor sie offiziell verschrottet wurde. Aber seine Bildunterschrift gab uns auch einen wichtigen Hinweis darauf, was wir in Zukunft von Matt hätten erwarten können.



„Ich bin fassungslos, dass Sie alle nicht sehen können, wie Matt aufgewachsen ist. Er war ziemlich kalt. Immer noch ein bisschen großspurig, aber ein guter Typ“, schrieb er. »Groß gelebt. sprach fließend Japanisch. Und war ein totaler Elon Musk-Fanboy.'

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

Ehrlich gesagt, wenn man all die Streiche und Interessen bedenkt, die Matt in der Originalserie gemacht hat, sind dies alle 100-Prozent-Tracks, was es für uns noch schlimmer macht, da wir es nicht wirklich sehen werden.

Hilary Duff bestätigte, dass der Neustart nicht vorangekommen ist Nachdem die Gespräche zwischen ihr und Disney darüber ins Wanken geraten waren, was sie sich Lizzies Zukunft vorstellten.



'Ich möchte einen Neustart von Lizzie um ehrlich und authentisch zu sein, wer Lizzie heute wäre. Das hat der Charakter verdient. Wir können uns alle einen Moment Zeit nehmen, um die erstaunliche Frau zu betrauern, die sie gewesen wäre, und die Abenteuer, die wir mit ihr gemacht hätten. Ich bin sehr traurig, aber ich verspreche, dass alle ihr Bestes gegeben haben und die Sterne nicht ausgerichtet waren. Hey, das ist es, was die 2020er gemacht haben.'

Wir müssen uns vorerst nur mit dem Original zufrieden geben, aber wir hoffen, dass es in Zukunft wieder passieren kann.

Unterhaltungsredakteur Tamara Fuentes ist der Unterhaltungsredakteur für Seventeen und berichtet über Prominentennachrichten, Popkultur, Fernsehen, Filme, Musik und Bücher.Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.