Wie du deiner Stimme im College Gehör verschafft

Grüße, meine lieben Leser!

der Protest vor meiner Klasse

Protest der UC Davis



Wie die meisten von Ihnen wissen, kam ich von einer kleinen, konservativen Privatschule, bevor ich die UC Davis (eine der größten öffentlichen Universitäten in Kalifornien) besuchte. Wie zu erwarten, hatte ich bei meiner Ankunft viel zu tun! Zum Glück ist UCD total mein Ding, denn ich genieße die Vielfalt und lerne jede Menge Leute kennen.

Leute, die mich gut kennen, werden Ihnen ohne zu zögern sagen, dass ich meine Meinung sehr offen spreche, manchmal zu Unrecht. Zum Glück ist dies eine viel bessere Qualität im College als in der High School! Universitäten sind die perfekte Plattform für Studierende, um ihre Meinung zu Themen auszutauschen und Veränderungen in Bereichen zu gewährleisten, die angepasst werden müssen. Ich habe vor, mich irgendwann auf irgendeine Weise zu engagieren, um Veränderungen in meiner Gemeinde, Universität, meinem Staat und meiner Nation zu bewirken. Große Ambitionen, oder?



Protest auf dem Campus!

Protest der UC Davis

Vor ein paar Tagen war ich schockiert, als ich im Flur vor meinem Erstsemester-Seminar laute Gesänge hörte. Als es nicht aufhörte, ging ich los, um Nachforschungen anzustellen... zu meiner Überraschung gab es etwa 100 Schüler mit Schildern, Megaphonen und einer Menge zu sagen über die aktuelle Schul-Wander-Krise, mit der jeder Schüler konfrontiert ist Fakultätsmitglied im System der University of CA. Sie sagten ihr Stück und gingen zum nächsten Gebäude weiter, ein Muster, das sie fortsetzten, bis sie den Campus bedeckt hatten. Ich habe mich selbst gefunden stolz meiner Kommilitonen dafür, dass sie ein so dringendes Problem ansprechen. Ich meine, ernsthaft? Unsere Studiengebühren haben sich in den 4 Jahren, in denen ich Student bin, fast verdoppelt! Ich habe mich ihrem Protest nicht physisch angeschlossen (weil ich Unterricht hatte), aber im Geiste war ich auf jeden Fall bei ihnen. Es gibt auch eine Reihe von Leuten, die Davis im Central Park besetzen, Flugblätter an jedem Schwarzen Brett, die uns auffordern, unsere Stimme zu Themen wie Gleichberechtigung und Menschenrechte zu erheben, und nächtliche Treffen für verschiedene Clubs, die ihre Position nutzen um das Bewusstsein für Probleme zu schärfen/Änderungen vorzunehmen (wie die Harry Potter Allianz und ihr Einsatz für Fair Trade-Zutaten im Themenpark!), die Aufmerksamkeit erfordern.

Wie kann ich als unter Zeitdruck stehender Erstklässler dazu beitragen? Ich habe vor kurzem meine Stimme bei der Wahl zum Studentensenat abgegeben, der ein jährliches Budget von mehreren Millionen Dollar hat und sich zum Ziel gesetzt hat, wichtige Dinge auf dem Campus zu ändern. Ich habe mich auch als kalifornischer Wähler registriert und werde bald an den Urnen teilnehmen!

In diesem Sinne ermutige ich Sie alle, sich für Themen einzusetzen, die für Sie wichtig sind Sie. Ihre Stimme zählt und Sie können etwas bewegen! Senden Sie auch Fragen an mich an mein Twitter , Tumblr, oder Facebook ... Ich beantworte sie beim nächsten Mal.



Toodles, liebt.

-Brinton

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.