Wie du *eigentlich* deinen Schwarm dazu bringst, dich wieder zu mögen

Ehrlich gesagt sollten wir uns alle verneigen Hailey Baldwin . Sie ist in Justin Bieber verknallt, seit er 'One Time' gesungen hat, und jetzt ist sie Mrs. Bieber. Also, wie hat sie aus einem Schwarm ein echtes Ding gemacht? Hier ist alles, was du wissen musst, damit dein Schwarm dich wieder mag.

Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

1. Stellen Sie sich da draußen.

Ich weiß, es kann sehr beängstigend sein, aber manchmal muss man einfach den ersten Schritt machen. Du kannst nicht erwarten, dass dein Schwarm deine Gedanken liest und von selbst herausfindet, dass du stark verknallt bist. Frag sie nach einem Studientermin, rede mit ihnen, lade sie zu einem Filmmarathon ein. Sobald sie sehen, dass du interessiert bist, erwidern sie die Gefühle vielleicht einfach und alles wird sich von selbst ergeben. Warte nicht jahrelang darauf, dass dein Schwarm in deine Richtung schaut, sondern lass die Dinge geschehen!



2. Hören Sie zu!

Ich verstehe, es macht so viel Spaß, über sich selbst zu reden, aber deinem Schwarm ist es wahrscheinlich egal, wann deine beste Freundin vor allen im Einkaufszentrum gefallen ist (auch wenn es urkomisch war). Während du natürlich Informationen über dich teilen solltest, achte darauf, dass du auch deinem Schwarm zuhörst (nicht auf deinem Handy, während er dir von seinen Geschwistern erzählt). Stellen Sie Fragen, bleiben Sie involviert und nehmen Sie zur Kenntnis, was sie sagen. Dein Schwarm wird es wirklich zu schätzen wissen, wenn du ihm eine SMS schickst, in der du ihm viel Glück bei dem Test wünscht, den er ein paar Tage zuvor beiläufig erwähnt hat.



Verwandte Geschichte

3. Finde heraus, wofür dein Schwarm eine Leidenschaft hat.

Wenn du jemanden ~wirklich~ kennenlernen willst, finde heraus, was ihn interessiert. Wenn du siehst, dass dein Schwarm sich freiwillig bei Planned Parenthood engagiert, frage ihn, was ihn an der Organisation interessiert, oder versuche vielleicht, gemeinsam Freiwilligenarbeit zu leisten. Jean Smith, ein Sozialpsychologe, sagt: Wenn man jemanden dazu bringt, über etwas zu sprechen, das er mag, wird die Person gut gelaunt und man wird Teil der guten Stimmung.

Persönlich gibt es nichts, was mich mehr zu meinem Schwarm hingezogen macht, als zu sehen, wie sie sich für eine Sache oder ein Hobby begeistern, für das sie wirklich leidenschaftlich sind. Wenn Sie Fragen dazu stellen, was ihnen wichtig ist, fühlen Sie sich ihnen nicht nur näher, sondern helfen Ihnen auch zu verstehen, welche Art von Person sie sind.

4. Stellen Sie Augenkontakt her.

Nichts ist schlimmer, als ein Date zu haben und schwachen Blickkontakt zu haben. Ernsthaft! Mein Rat? Wenn Sie jemanden mögen und ihm gegenüber sitzen, halten Sie während des gesamten Gesprächs Blickkontakt. Du musst sie nicht anstarren, während sie ihr Essen in den Mund schieben, aber vermeide es, nach unten zu schauen, wenn du sprichst oder dich im Zimmer oder auf deinem Telefon umschaust. Wenn du von ihnen wegschaust, wirst du desinteressiert wirken oder deinem Schwarm signalisieren, dass du lieber woanders bist. Das will keiner! Außerdem werden Sie durch Blickkontakt auch selbstbewusster erscheinen, was Sie für sie nur attraktiver erscheinen lässt.

Verwandte Geschichte

5. Kaufe deinem Schwarm ein heißes Getränk.

Okay, das habe ich noch nie probiert, ABER laut eine aktuelle Studie an der Yale University, Wenn jemand ein warmes Getränk in der Hand hält, wird er eher sehen, mit wem er spricht ... auch bekannt als DU .... als eine Persönlichkeit zu haben, zu der sie sich hingezogen fühlen. Und die Wissenschaft liegt nie falsch, also können Sie es genauso gut ausprobieren! Jetzt habe ich noch mehr Grund, mit meinem Schwarm tn auf ein PSL-Date zu gehen.

6. Haben Sie keine Angst, Ihre Gefühle zu gestehen.

Ich weiß, dass es cool erscheint, das Spiel zu spielen, und ich hatte definitiv viele Momente, in denen das Spielen mir geholfen hat, meinem Schwarm näher zu kommen. Aber wenn ich auf meine letzten vier Beziehungen zurückblicke, hat keine von ihnen begonnen, nachdem sie schwer zu bekommen war. Stattdessen haben sie sich in einer bedeutungsvollen Beziehung manifestiert, nachdem einer von uns ehrlich zu unseren Gefühlen füreinander war. Ich weiß, das erfordert Mut, aber wenn ich es VIER Mal in meinem Leben getan habe (und es nie bereut habe), kannst du es auch tun.

7. Sei du selbst!

Meiner Meinung nach ist einer der schlimmsten Fehler, die Sie beim Flirten machen können, so zu tun, als wären Sie nicht IRL. Hier ist die Sache, wenn du vorgibst, jemand zu sein, von dem du glaubst, dass er deinem Schwarm gefallen wird, dann bist du zum Scheitern verurteilt, wenn er anfängt, diese Version von dir zu mögen, weil du es nicht bist! Ernsthaft. Von der Sekunde an, in der du anfängst, mit deinem Schwarm herumzuhängen, bis du ~ schließlich vielleicht offiziell wirst~, sei du selbst, weil du willst, dass dein Schwarm DICH mag, nicht eine Version von dir.

8. Lege dein Handy vor sie hin!

Das sollte selbstverständlich sein, aber leg dein Handy weg, wenn du mit deinem Schwarm zusammen bist. Ihre Zeit mit ihnen ist kostbar, und Sie werden Ihrer BFF danach offensichtlich sowieso alles schreiben. Die YouTube-Make-up-Tutorials und Gruppenchats können also warten… Sei mit deinem Schwarm präsent. Stellen Sie ihnen Fragen. Erzählen Sie von sich selbst, Ihren Lieblingsbüchern und Ihren Träumen. Lassen Sie sich nicht ablenken. Schenken Sie ihnen Ihre volle ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie sind schließlich dein Schwarm. Sie verdienen es.

Verwandte Geschichte

9. Sprechen Sie mit Ihren Freunden darüber.

Dies wird dir helfen, deine ~Crush-Situation~ zu verstehen. Erzählen Sie Ihren Freunden, worüber Sie zusammen sprechen, was sie Ihnen schreiben, und überdenken Sie dann das Ganze noch einmal. Freunde können sehr hilfreich sein, um dir eine Perspektive auf die ganze Situation zu geben, denn wenn du in jemanden verknallt bist, ist es schwer, die Dinge objektiv zu sehen. Vielleicht mögen sie dich mehr als du dachtest! Oder vielleicht magst du sie nicht so sehr, wie du anfangs dachtest, als du sie zum ersten Mal im Volleyballtraining gesehen hast.

10. Sprich nicht über deine alten Schwärme.

Egal was passiert. Du solltest mit deinem neuen Schwarm niemals über alte Baes, Verknalltheiten, Affären, Verabredungen oder Trennungen sprechen. Wie würdest du dich fühlen, wenn dein Schwarm über seine alten Schwärme und Baes sprechen würde? Außerdem ist dies der schnellste Weg, um jeden in Ihrem Leben in eine 'Freundschaftszone' zu bringen. Außerdem sind Gruppenchats dafür da, über alte Romanzen nachzudenken!

11. Sagen Sie, was Sie an ihnen schätzen.

Versuchen Sie, diesbezüglich ehrlich zu sein. Ist es die Art, wie sie in den Matheunterricht gehen und fast immer neben dir sitzen? Sind es die Ideen, die sie im Englischunterricht einbringen? Eine Sportart, in der sie sich auszeichnen? Wie ihre Haare fallen? Was an ihnen bombardiert Ihre Gedanken? Was macht sie besonders? Dies ist manchmal schwieriger zu bestimmen, als Sie denken, aber wenn Sie erst einmal herausgefunden haben, was es genau ist, haben Sie keine Angst, es ihnen zu sagen. Jeder liebt es, Komplimente zu hören, und ich bin mir sicher, dass dein Schwarm sich geehrt fühlen würde, ein ernsthaftes Kompliment von jemandem, der so großartig ist wie du, zu erhalten.

12. Vergiss nie deinen Selbstwert.

Nur weil du einen total verzehrenden Schwarm hast, heißt das nicht, dass du emotional weniger stark bist. Erinnere dich daran vor deinem ersten Date und hoffentlich, wenn du deinem Schwarm schließlich näher kommst. Es gibt so viel an dir zu mögen…. Wie würde sich jemand nicht in dich verknallen?

Jetzt hast du das. Gehen Sie zuversichtlich. Seien Sie selbstbewusst. Leg dein Handy weg und sprich mit deinem Schwarm über seine Wochenendpläne. Wenn ich es kann, kannst du es auch!

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin von Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.