Hilary Duff schattiert Disney+ in ihrer Instagram-Geschichte, nachdem die Fortsetzungsserie „Love, Simon“ nach Hulu . gezogen ist

  • Hilary Duff hat eine Instagram-Geschichte gepostet, die darauf hindeutet, dass Disney+ festgestellt hat, dass das Neue Lizzie McGuire reboot war zu ausgereift für den Streamingdienst.
  • Die mit Spannung erwartete Liebe, Simon Die Fortsetzungsserie wurde kürzlich angekündigt, von Disney+ zu Hulu zu wechseln.
  • Produktion auf der Lizzie McGuire Neustart nach dem Dreh der ersten beiden Episoden gestoppt.

    Oh oh! Sieht so aus, als wären Träume nicht das, woraus sie gemacht sind, wenn es um das geht Lizzie McGuire neustarten .

    Hilary Duff schien Disney+ in ihrer Instagram-Geschichte zu beschatten, nachdem die Nachricht die mit Spannung erwarteten brach Liebe, Simon Fortsetzung Serie, Liebe, Viktor Sie würde vom neuen Streaming-Dienst nach Hulu verlegt.



    Vielfalt war eine der Verkaufsstellen, die den großen Schritt der neuen Show ankündigte und enthüllte, dass 'Quellen auch darauf hinweisen, dass Disney der Meinung war, dass viele in der Show untersuchte Themen, einschließlich Alkoholkonsum und sexuelle Erkundung, nicht zu den familienfreundlichen Inhalten von Disney Plus passen würden.'



    Während Disney+ den Grund, warum die Serie Streaming-Dienste verschiebt, nicht offiziell bekannt gegeben hat, hat Hilary Duff einen Screenshot von einem Artikel erstellt, in dem Liebe, Viktor 's großer Schritt mit der Überschrift 'Klingt bekannt'.

    Text, Schrift, Poster, Werbung, Instagram

    Die Fans waren schockiert, als sie hörten, dass die Show die Produktion pausierte, nachdem sie an nur zwei Episoden des mit Spannung erwarteten Neustarts gearbeitet hatte, der Lizzie als Erwachsene zeigen würde. Die Show war auch im Ankündigungsvideo von Disney+ für 2020 zu sehen, das jedoch veröffentlicht wurde, bevor die Produktion eingestellt wurde.

    „Fans haben eine sentimentale Bindung zu Lizzie McGuire und hohe Erwartungen an eine neue Serie“, sagte ein Disney-Sprecher Vielfalt . 'Nachdem wir zwei Episoden gedreht hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass wir eine andere kreative Richtung einschlagen und der Show ein neues Objektiv verleihen müssen.'



    Es gibt noch kein Wort darüber, ob die Show tatsächlich auf Disney+ erscheinen wird oder ob sie überhaupt noch stattfindet, aber es sieht so aus, als würden die Fans erwarten, dass sie auch einen großen Schritt macht.

    Unterhaltungsredakteur Tamara Fuentes ist der Unterhaltungsredakteur für Seventeen und berichtet über Prominentennachrichten, Popkultur, Fernsehen, Filme, Musik und Bücher.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.