So geben Sie einen Knutschfleck

Wenn Sie schon einmal bei 70 Grad einen Rollkragenpullover getragen oder einen Schal so eng um den Hals gewickelt haben, dass Sie ihn am Ende des Tages abschneiden mussten, dann haben Sie einen Knutschfleck erlebt. Für diejenigen, die nicht wissen, wovon ich rede, ein Knutschfleck ist ein Mal, wenn jemand an der Haut einer anderen Person saugt, bis die kleinen Blutgefäße platzen. Es sieht ziemlich wie ein Bluterguss aus und kann sich überall am Körper befinden, obwohl die häufigste Stelle am Hals (daher der Rollkragen) ist. Möchten Sie ein Experte für Knutschfleck 101 werden? Lesen Sie weiter, denn ich werde Ihnen einige Tipps geben, die Ihnen helfen, ein Knutschfleck-Meister zu werden.

Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Wie gebe ich einen Knutschfleck?

Bevor Sie einen Knutschfleck geben, stellen Sie sicher, dass Sie den Empfänger fragen, ob er ihn wirklich möchte, da einige Leute keinen großen blauen Fleck am Hals oder sonstwo haben wollen (schockierend, ich weiß). Sie können ihnen erlauben, ihnen einen Knutschfleck zu geben, aber irgendwo können sie sie leicht verdecken, wie unter dem Hals, oder sie können sagen, mach es auf dem Hals (es ist sowieso Pulloverwetter!) Wunsch.



Von da an bewegst du deinen Mund so ziemlich, als würdest du mit jemandem rummachen, außer dass du diesmal mit Haut rummachst. Stellen Sie sicher, dass Sie mehr lutschen und sogar ein wenig knabbern, wenn Sie sich besonders frech fühlen. Machen Sie dies etwa 20 bis 30 Sekunden lang. Auch hier ist die Zustimmung wichtig. Also, wenn Ihr Partner sagt: „Halt, es scheint, als ob es dunkel wird“, dann hören Sie auf, was Sie tun!



Tut Hickies weh?

Es hängt ganz von Ihrer Schmerztoleranz ab. Der springende Punkt bei Hickies ist, dass es sich angenehm anfühlt, sie zu bekommen (warum sollten Sie sonst einen blauen Fleck am Körper haben?). Wenn es also wehtut, einen zu bekommen, lassen Sie Ihren Partner einfach wissen, dass er aufhören soll. Manchmal kann es sein, dass Sie ein wenig Druck verspüren, wenn Sie einen Knutschfleck bekommen, aber das ist normal, da jemand buchstäblich an Ihrer Haut saugt.

Fühlen sich Hickies wohl?

Total! Manche Leute lieben es, Knutschflecken zu bekommen und finden es sehr anregend, aber auch hier gibt es keinen Grund für Ihren Partner, weiterzumachen, wenn Sie das Gefühl nicht mögen, also bitten Sie ihn einfach, damit aufzuhören.

Wie lange dauert es, einen Knutschfleck zu bekommen?

Um einen Knutschfleck zu bilden, versuchen Sie, etwa 20 bis 30 Sekunden lang zu lutschen. Sobald Sie fertig sind, kann es jedoch zwischen fünf und zehn Minuten dauern, bis der blaue Fleck erscheint. Seien Sie also geduldig. Natürlich bekommen manche Menschen leichter blaue Flecken als andere, so dass die Wirkung je nach Person unterschiedlich ist.



Wie lange halten Hickies?

Es ist schwer zu sagen, wie lange ein Knutschfleck dauern wird. Es hängt davon ab, wie stark es ist und wie Ihre Haut ist, aber es wird höchstwahrscheinlich ein paar Tage dauern wie jeder normale Bluterguss. Wenn Sie Ihren Knutschfleck schneller loswerden möchten (oder ihn verstecken möchten, solange er noch frisch ist), machen Sie sich keine Sorgen, Hier habe ich alle Tipps.

Folge Carolyn auf Instagram .

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin bei Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.