Exklusiv: Die Besetzung von 'On My Block' erzählt von diesem herzzerreißenden Finale


*Haupt Spoiler für Staffel 3 von Auf meinem Block unten!*

Wie Auf meinem Block Fans haben in den letzten Staffeln gelernt, dass jedes Finale mit einer Wendung endet. Von der Frage, ob es Ruby oder Olivia war, die in ihrer Quinceañera erschossen wurde, bis hin zur mysteriösen Entführung der Core Four in der zweiten Staffel season , etwas Großes ließ die Fans immer wieder zurückkommen, um zu sehen, was neben ihren Lieblingscharakteren passierte. Aber selbst Hardcore-Fans hätten die letzte Szene im Finale der dritten Staffel nicht erwarten können.



Monse ging offiziell ins Internat und während Jasmine, Ruby, Jamal und Cesar ihr versicherten, dass ihre Freundschaften mit ihr nicht mehr intakt sein würden, zeigte der letzte Zeitsprung sie auseinander und sprach nicht mehr miteinander. Über das Finale waren nicht nur die Fans überrascht.



„Ich dachte, es wäre verrückt. Jedes Jahr denke ich: 'Okay, in welcher Show sind wir?' In diesem Jahr haben [die Autoren] keine Angst, ehrlich zu sein, was in einer echten Freundesgruppe vor sich geht, die traumatische Dinge durchmacht und sie heranwachsen“, verriet Brett Gray, der Jamal spielt Siebzehn im exklusiven Interview.

„Wir haben das letzte Drehbuch erst vier Tage vor Drehbeginn bekommen. Wir hatten also keine Ahnung, was passieren würde, wohin unsere Charaktere gehen würden, oder wie der Zeitsprung sein würde“, sagte Diego Tinoco, der Cesar spielt Siebzehn . 'Wir wussten nichts von diesem Zeug.'

Während es sicherlich herzzerreißend war, zu sehen, wie jeder dieser Charaktere seine eigenen Wege ging, war es Cesars Ende, das die Fans am meisten überraschte. Die letzte Aufnahme der Staffel zeigte Cesar als Mitglied von The Santos, der Gang, in der er aufgewachsen ist und die er bis zu allem, was in der dritten Staffel passierte, gemieden hat.



'Als ich die letzte Szene gedreht habe, dachte ich: 'Ich will das nicht drehen'', fuhr Diego fort.

Basierend auf der letzten Einstellung in der Episode scheint ein Teil von Cesars neuer Rolle durch Herzschmerz über seine Ex-Freundin Monse ausgelöst zu werden. Bekannt als der Klebstoff, der die Gruppe zusammenbrachte, war Monses Weggang das Letzte, was dazu führte, dass die Gruppe nach allem, was passiert war, endgültig zerbrach.

„Ich denke, das ist das Beste, was wir je so nah an unserem Zuhause in Bezug auf diese Dinge getroffen haben, die tatsächlich passieren können. Als ich die Folge las, dachte ich mir: 'Wow, es könnte einen Moment geben, in dem wir uns, obwohl wir uns alle auf dem Bildschirm und im Off befinden, auseinander driften und nicht mehr die gleiche enge Bindung hatten, die wir haben.' Es war also sehr herzzerreißend für mich, diese Episode zu lesen, und ich würde nie wollen, dass das passiert', verriet Sierra Capri, die Monse spielt Siebzehn .

Während die Beziehung von Monse und Cesar auseinanderbrach, kamen Jasmine und Ruby näher zusammen.

„Ich glaube nicht, dass ich überrascht bin, denn selbst die Fans haben viel darüber gesprochen, warum Ruby und Jasmine zusammen enden müssen. Ich fand es toll, wie sehr Ruby Staffel 1 zu Olivia stand, weil sie so hübsch ist und das neue Mädchen ist “, sagte Jason Genao, der Ruby spielt Siebzehn . ' Jasmine ist nicht wirklich sein Typ und so schiebt er sie beiseite. Ich denke, dass Ruby und Jasmine zusammen enden, zeigt das Wachstum und auch die Art der Denkweise, die Ruby hat. Er sagt: 'Ich möchte mit Jasmin zusammen sein, weil es niemanden gibt, der mich glücklicher gemacht hat.''

In der dritten Staffel bekam Jasmine nicht nur mehr Bildschirmzeit, sondern auch eine brandneue BFF zum Abhängen: Monse.

„Sie [Jasmine] hat sich in den Staffeln eins und zwei nach dieser Verbindung mit Monse gesehnt. Sie sagte gemeine Dinge und versuchte, in ihr herumzustochern, aber das war nur, weil sie versuchte, eine Mauer zu bauen, weil sie so sehr mit ihr befreundet sein wollte “, verriet Jessica Marie Garcia, die Jasmin spielt Siebzehn .

Obwohl es so aussieht, als ob die Freundschaft vorbei sein könnte, waren sich sowohl Jessica als auch Sierra einig, dass die beiden Freunde trotz der Kluft innerhalb der Gruppe immer noch stark sind.

' Wenn Sie genau aufpassen, sehen Sie nicht wirklich, wie [sie auseinanderbrechen]. Also, ich denke, wir sind vielleicht immer noch Freunde und sie besucht mich vielleicht in ihren Pausen. Man weiß nie. Ich weiß es nicht«, sagte Sierra.

Obwohl Spooky (AKA Oscar) nicht Teil des Core More ist, hat er in dieser Staffel auch eine große Rolle gespielt. Als einer der Anführer der Santos und Cesars großer Bruder ging sein Plan auf, Cuchillos mit der 19th Street Gang zu stoppen. Aber auch wenn er versucht, seinen kleinen Bruder zu beschützen, heißt das nicht, dass es zwischen ihnen immer so toll war.

„Cesar hat wegen Spooky so viel Scheiße durchgemacht. Und ich möchte, dass Cesar einfach auf Spooky losgeht. Ich möchte, dass sie das erforschen. Weißt du, wirklich den Spiegel hochzuhalten und zu sagen, was du aus mir gemacht hast«, sagte Diego. „Als Schauspieler [ich will das], nur weil es saftig ist. Als Mensch möchte ich, dass sie einfach miteinander korrespondieren und sich einfach lieben und einfach die Brüder werden, die sie sein sollen.'

Oscars Schicksal wurde auch in dem speziellen Zeitsprung offenbart, der zeigt, dass er jetzt weg von der Gang ist und dass sein Traum von einem Haus, einer Frau und Kindern wahr wurde.

'Das war die erste Szene, die wir gedreht haben.' Julio Macias, der Spooky spielt, enthüllte Siebzehn . „Meine Haare waren ausgewachsen. Ich habe letztes Jahr einen bösen Sturz erlitten und so ziemlich das ganze Jahr verbrachte ich damit, mich zu erholen und einfach nur zu sehen, wer ich als Mann sein wollte. Daher war ich sehr glücklich, Oscar auf eine Art und Weise zu sehen, in einer Fantasie, zu bekommen, was er – ich denke, verdienen ist ein starkes Wort – aber ich denke, als was wir ihn romantisieren.“

„Nun, ich habe mit niemandem gesprochen, aber nur zu wissen, wie diese Show läuft, kann nicht so glücklich sein, oder? Wie können Sie sich dieses Haus leisten? Wie unterstützt du das Mädchen? Weißt du, ist seine Familie sicher? Er hat sich eindeutig ein paar Tätowierungen entfernen lassen, aber ich meine, wie kommst du in kürzester Zeit vom Gangbangen dazu?' Julio fuhr fort.

Auch wenn das Staffelfinale sie auseinander treibt, hofft die Besetzung, dass die Crew wieder zusammenfindet, wenn die Show um eine vierte Staffel verlängert wird.

„Ich würde hoffen, dass die Tatsache, dass sie zusammen aufgewachsen sind und so viel Geschichte haben, sie zurückbringt. Ich habe das Gefühl, dass etwas passieren wird, das sie für eine letzte Sache wieder zusammenbringt “, sagte Sierra. 'Ich weiß nicht, was das Ding sein wird, aber ich bin aufgeregt.'

»Genau darauf hoffen wir alle«, erwiderte Jessica. 'Drei weitere Staffeln und ein Film.'

'Recht?' sagte Sierra. 'Lasst uns das schaffen!'

Unterhaltungsredakteur Tamara Fuentes ist der Unterhaltungsredakteur für Seventeen und berichtet über Prominentennachrichten, Popkultur, Fernsehen, Filme, Musik und Bücher.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.