Die erniedrigende Art und Weise, wie diese High School Mädchen angeblich auf Verstöße gegen die Kleiderordnung überprüft, wird Sie wütend machen

In letzter Zeit wurden viele Schulen wegen sexistischer, Körperschädigende Kleiderordnung die zu Unrecht auf Mädchen abzielen. Aber Ihre Empörung wird mit diesem jüngsten Skandal ein Allzeithoch erreichen.

Gemäß WBKO , Amanda Durbin, eine Absolventin der Edmonson County High School, geriet wegen eines Verstoßes gegen die Kleiderordnung in Schwierigkeiten, während sie ein Kleid trug, das die meisten Leute als bescheiden bezeichnen würden. Das Kleid reichte fast bis zu den Knien, wie auf dem Foto unten gezeigt, und sie trug sogar schwarze Strumpfhosen und Stiefel, um ihre Beine zu bedecken.



Kraftfahrzeug, Automobilaußenbereich, Motorhaube, Kühlergrill, Scheinwerfer, Fahrzeugbeleuchtung, Kotflügel, Kleid, Stoßstange, Kfz-Nebelscheinwerfer, WBKO

Findest du das schlimm? Es kommt noch viel schlimmer. Amanda erzählte WBKO, dass sie angeblich gezwungen wurde, auf die Knie zu gehen, während die Administratoren die Länge zwischen dem Saum ihres Kleides und dem Boden maßen, um zu testen, ob ihr Kleid die angemessene Länge hatte, um der Kleiderordnung ihrer High School zu entsprechen.



Viele Kleiderordnungen scheinen junge Mädchen zu erniedrigen, indem sie sie zu sexuellen Objekten machen und ihren Körper als etwas Beschämendes behandeln, aber eine Schülerin zu zwingen, auf die Knie zu gehen, um ihren Rock zu messen, ist extrem erniedrigend und sollte in einer Schule oder niemals vorkommen .

Sehen Sie sich hier Amandas vollständiges Interview an:

Dieser Inhalt wird von Drittanbietern importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Folgen @Siebzehn auf Instagram für mehr echte Mädchengeschichten.



Senior Style Editor Kelsey ist Modeexpertin von Seventeen.com und resident Harry Potter Nerd.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.