BREAKING: Selena Gomez bekommt ihre eigene Netflix-Serie basierend auf einem YA-Bestseller-Roman


Nach jahrelangen Verhandlungen bringt Selena Gomez endlich eines ihrer Lieblingsbücher mit, 13 Gründe warum von Jay Asher, auf den kleinen Bildschirm in Form einer 13-teiligen Netflix-Miniserie .

Die Geschichte folgt einem Jungen namens Clay auf einer emotionalen Reise, nachdem er einen Schuhkarton mit Kassetten von seinem Schwarm Hannah erhalten hat, der kürzlich Selbstmord begangen hat. Auf den Bändern erklärt Hannah zwölf Gleichaltrigen, wie sie jeweils eine Rolle bei ihrem Tod gespielt haben, und Clay muss die Bänder an diese zwölf Personen weitergeben.



Selena liebte das Buch so sehr, dass sie es war 2011 als Hannah in einer Filmadaption der Universal Studios gecastet , aber diese Pläne scheiterten. Jetzt macht sie die Adaption endlich auf Netflix und meldet sich als Executive Producer an.



Auch wenn es noch kein Veröffentlichungsdatum gibt, wird die Serie von dem mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Dramatiker Brian Yorkey geschrieben. Es gibt auch kein Wort darüber, wer Hannah und Clay spielen wird, obwohl viele Fans immer noch hoffen, dass Selena in der Adaption mitspielen wird.

Ob Selena in der Serie auftaucht oder nicht, eine Netflix-Serie scheint der absolut perfekte Weg zu sein, um diese wichtige Geschichte auf die Leinwand zu bringen. Mit 13 Gründe warum Ein so ernstes und wichtiges Thema wie Selbstmord zu beleuchten, scheint definitiv der richtige Weg zu sein, 13 Stunden darauf zu verwenden, die Geschichte richtig zu machen.

Unterhaltungsredakteur Wenn ich mich nicht in meinem Zimmer verkrieche und ein völlig unproduktives Netflix-Binge mache oder Timothée Chalomet auf Tumblr stalke, suche ich nach großartigen Promi-Nachrichten, die Siebzehn Leser lieben werden!Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.