Billie Eilishs neues Musikvideo hat eine superwichtige geheime Botschaft und ich vernichte sie jetzt noch mehr

Billie Eilishs neues Video zu 'All the Good Girls Go to Hell' ist ihr bisher gruseligstes Video und das sagt viel aus. Das Video zeigt Billie vom Feinsten: zu einem großartigen Beat singen, herumschleichen und gleichzeitig versuchen, die Welt zu verändern.

Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Auf den ersten Blick scheint das Konzept eine zufällige, höllische Landschaft zu sein, die zu Billie kam und den Text des Songs veranschaulichte, aber tatsächlich steckt viel mehr dahinter. Es ist Teil einer größeren Botschaft zum Klimawandel, die mit dem Global Action Summit der Vereinten Nationen 2019 zusammenhängt, der Ende dieses Monats stattfinden wird. Billies Musikvideo spielt auf extrem einfache und künstlerische Weise stark auf den Klimawandel an.



Während Billie am Anfang eine Kreatur mit schönen weißen Flügeln ist, wird sie schnell mit Öl bedeckt, ein Phänomen, das leider viele Tiere in ölverseuchten Gebieten betrifft. Sie sehen, wie sich das Öl auf Billie auswirkt, sie verlangsamt und ihre Fähigkeiten hemmt. Inzwischen brennt die Welt um sie herum, was höchstwahrscheinlich auf die globale Erwärmung und das Abbrennen des Amazonas-Regenwaldes hindeutet.



Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Folge Carolyn auf Instagram .

Mitherausgeber Carolyn Twersky ist Mitherausgeberin bei Seventeen für Prominente, Unterhaltung, Politik, Trends und Gesundheit.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.