Billie Eilish enthüllt, dass sie 2020 ihr erstes Tattoo, ihren neuen Hund und viel gelernt hat


Es war für alle ein gutes Jahr, aber nichts wird Billie Eilish davon abhalten, ihre Tradition der Eitelkeitsmesse 'Das gleiche Interview' .

Der Popstar kehrte im vierten Jahr der Serie zurück und verrät, dass sich in ihrem Leben viel geändert hat, insbesondere in der Quarantäne.



„Definitiv nicht dort, wo ich dachte, wo ich gerade sein würde, aber ich bin auch nicht sauer darauf. Ich bin sehr, sehr glücklich, dass dieses Jahr so ​​gelaufen ist, denn für viele Leute war es buchstäblich die Hölle“, sagte Billie. „Ich bin mir sehr bewusst, dass ich für das Vermögen, das ich dieses Jahr hatte, ziemlich gesegnet bin. Auch wenn das Jahr scheiße ist, ist es immer noch was. Wir leben noch, verstehst du?'



Zusammen mit einem Rückblick auf das Jahr enthüllte Billie, dass sie einen brandneuen Hund, Shark, und endlich ein Tattoo bekam.

„Ich habe mich tätowieren lassen. Aber du wirst es nie sehen«, sagte sie. „Ich habe getan, was ich gesagt habe. Was du erwartest?'

Sie sprach auch darüber, wie ihr dieses Jahr klar geworden war, wie viel mehr sie tun und lernen konnte, um das Gemeinwohl zu verbessern.



„Ich habe so viel mehr über das Leben der Menschen gelernt, das mir nicht bewusst war. Klimakrise und soziale Ungerechtigkeiten und all die schlechten Dinge, und ich denke, es hat mich anders denken lassen“, sagte sie.

„Wir sind zu tonnenweise Protesten gegangen. Wir haben für die Leute gekämpft, das war auch dieses Jahr eine große Sache. Ich habe das Gefühl, eine riesige Leistung zu erbringen, und wir werden nie aufhören zu kämpfen“, fuhr Billie fort. „Ich werde nie aufhören, für dich zu kämpfen, Breonna [Taylor]. Ich werde nie aufhören, für all die Schwarzen und Braunen zu kämpfen, die ihr Leben durch Polizeibrutalität verloren haben.'

Eine Sache, die sich nicht geändert hat? Ihr Lieblingsfilm, der immer noch ist Bahnhof Fruitvale.

Willst du den Rest ihrer Antworten hören? Schau es dir unten an!

Dieser Inhalt wird von YouTube importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Unterhaltungsredakteur Tamara Fuentes ist der Unterhaltungsredakteur für Seventeen und berichtet über Prominentennachrichten, Popkultur, Fernsehen, Filme, Musik und Bücher.Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.