Tolle neue Studie beweist, warum es wirklich das Schlimmste ist, sein Handy zu Hause zu lassen


Hand, Handy, Telefonie, Smartphone, Tragbares Kommunikationsgerät, Kommunikationsgerät, Telefon, Mobilgerät, Gadget, Langes Haar, Getty Images

Jeder weiß, dass es eine traumatische Erfahrung ist, das Telefon zu Hause zu lassen. Das resultierende FOBO sorgt für starke verschwitzte Handflächen und Herzklopfen, während Sie darauf warten, mit Ihrem unverzichtbaren Accessoire wieder vereint zu werden. Und wenn Ihre Eltern und Lehrer die schlimme Situation ohne Ihr Telefon einfach nicht verstehen, möchten Sie sie über diese Neuigkeiten informieren. EIN Studiedurchgeführt von der University of Missouri hat gezeigt, dass die Trennung von Ihrem Telefon viel mehr bewirken kann, als Sie nur völlig ausflippen zu lassen – es kann Ihre Konzentration und Ihre kognitiven Funktionen beeinträchtigen und dazu führen, dass Sie diesen Test oder Ihre Arbeit bombardieren.

In der Studie gaben die Forscher vor, dass der Zweck ihrer Studie darin bestand, die Zuverlässigkeit einer neuen drahtlosen Blutdruckmanschette zu testen und den Blutdruck und die Herzfrequenz der Teilnehmer zu messen, während sie zunächst mit ihren Mobiltelefonen ein Wortsuchrätsel lösten. Dann teilten sie den Teilnehmern mit, dass ihre Telefone die drahtlose Blutdruckmanschette störten, nahmen sie mit und baten sie, ein weiteres Rätsel zu lösen.



Die Forscher fanden heraus, dass Herzfrequenz und Blutdruck viel höher waren, wenn die Teilnehmer ihre Telefone nicht hatten, und es gab eine signifikante Abnahme der Puzzleleistung.



Forscher glauben, dass die Abnahme der Rätselleistung wahrscheinlich eine direkte Folge der Trennungsangst ist, die die Teilnehmer davon abhält, sich auf ihre Rätsel zu konzentrieren, was sinnvoll ist (wer kann sich auf eine Wortsuche konzentrieren, wenn ein neues Kylie Jenner-Selfie veröffentlicht werden könnte?) Instagram jede Sekunde?).

Wenn du also das nächste Mal zu spät zur Schule kommst, weil du nach Hause rennen musstest, um dein Handy zu holen, oder deine Eltern fragen, wie du lernen kannst, wenn du ständig auf dein Handy schaust, hast du die Wissenschaft, die dich unterstützt. (Obwohl wir bezweifeln, dass dies Sie vor einem verspäteten Pass bewahrt.)

Macht es Ihnen Angst, Ihr Telefon zu Hause zu lassen? Überraschen Sie die Ergebnisse dieser Studie? Ton in den Kommentaren unten!



MEHR:

Zwei fantastische Teenager beweisen, dass du gleichzeitig SMS schreiben, Snapchat und lernen kannst!

Neue Studie beweist, dass Ihre Telefonsucht tatsächlich eine gute Sache ist

Wissenschaft bestätigt das Offensichtliche: Langweilige Vorlesungen funktionieren nicht (Duh!)

Bildnachweis: Getty Images

Unterhaltungsredakteur Wenn ich mich nicht in meinem Zimmer verkrieche, um einen völlig unproduktiven Netflix-Binge zu machen oder Timothée Chalomet auf Tumblr zu stalken, suche ich nach großartigen Promi-Nachrichten, die Siebzehn Leser lieben werden!Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.