[UPDATE] Austin Mahone versucht, Camila Cabello Diss zu klären, macht die Dinge noch viel schlimmer

Austin Mahone hat kürzlich große Wellen geschlagen, als er seine Ex Camila Cabello von sagen, ihre Beziehung sei nicht 'echt'. ' Twitter ist im Grunde ausgeflippt, als Ausmila-Fans zu Camilas Verteidigung kamen und spürten, dass der Schatten echt war (und sich eindeutig nicht genauso fühlten). Camila hat als Antwort einen Tweet gepostet, sagen: 'Verdammt .... gut zu wissen.'

Man könnte meinen, dass Austin nach all der Gegenreaktion auf seine Kommentare vielleicht gelernt hat, einfach nicht mehr über seinen Ex zu sprechen, aber das ist eindeutig nicht der Fall, weil er nur versucht hat, seine Kommentare zu klären, und die Dinge im Grunde 100-mal schlimmer gemacht hat.



'Ich habe definitiv das Gefühl, dass die Fans es falsch verstanden haben', Austin erzählte J-14 . 'Die Fans wurden ein wenig verkrampft wegen dieser ganzen Situation. Aber ich meine, ich wollte nicht sagen, dass ich Camila nicht gedatet habe. Wir haben uns verabredet. Wir waren eine Weile zusammen, aber ich hatte nie das Gefühl, eine echte Beziehung zu ihr zu haben. Das ist es was ich meinte. Du weißt, was ich meine?'



Nein, Austin. Bitte erläutern. Vielleicht wird es anfangen, Sinn zu machen.

'Du kannst mit jemandem ausgehen, aber ich habe das Gefühl, wenn du nicht mit ihm verbunden bist, hast du keine wirkliche Beziehung zu ihm', fuhr er fort. „Becky G – ich verbinde mich wirklich mit ihr. Ich habe das Gefühl, dass wir eine gute Beziehung haben, wir haben unsere Musik zusammen geschrieben, all das Zeug. Ich habe es nicht böse gemeint.'

Zu Ihrer Information: Es gibt keine Möglichkeit, eine Beziehung als 'nicht real' zu bezeichnen und die andere Person kann sie nicht schlecht aufnehmen. Außerdem ist es kein guter Schachzug, der Welt zu sagen, warum deine neue Beziehung besser ist als deine letzte, wenn du hoffst, deinen Ex nicht zu beleidigen.



Ugggg, Austin! Wie oft müssen wir dir sagen, dass du aufhören sollst, über deinen Ex zu reden?! Diese 'Erklärung' Ihrer Diss hat die Dinge nur noch schlimmer gemacht. Ob Austin seine Beziehung zu Becky anders sieht als seine Beziehung zu Camila oder nicht, es ist immer noch wirklich lahm und verletzend zu sagen, dass er keine 'Verbindung' mit Camila zur ganzen Welt hatte. Ganz zu schweigen davon, dass Austin und Camila in all ihren bezaubernden Instas, als sie zusammen waren, sicherlich ziemlich 'verbunden' aussahen.

Wir sind so glücklich, dass Austin und Becky G wirklich glücklich zusammen sind (und Camila auch), also wäre es großartig, wenn Austin einfach aufhören könnte, seine letzte Beziehung in die Sache hineinzuziehen, nur um das zu vermitteln.

Was halten Sie von Austins Erklärung seiner Camila-Diss?

Update, 21.07 Uhr: J14 hat den Beitrag ohne Angabe von Gründen von ihrer Website entfernt.

Unterhaltungsredakteur Wenn ich mich nicht in meinem Zimmer verkrieche und einen völlig unproduktiven Netflix-Binge mache oder Timothée Chalomet auf Tumblr stalke, suche ich nach großartigen Promi-Nachrichten, die Siebzehn Leser lieben werden!Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.