Ariana Grande trug ein Gemälde für ihre erste Met Gala – und sah umwerfend aus

Königin Ari ist zurück, ihr alle!

Kurz nachdem sie ihren neuen Song 'No Tears Left to Cry' veröffentlicht hat, hat Ariana Grande an ihrer allerersten Met Gala teilgenommen und ein Gemälde getragen – buchstäblich .



Sie rockte das diesjährige religiöse Thema in einem fließenden Vera Wang-Kleid, das mit Michelangelos berühmtem Gemälde 'Das Jüngste Gericht' aus der Sixtinischen Kapelle bedruckt war.



Kleid, Model, Kleid, Kleidung, Mode, Roter Teppich, Teppich, Haute Couture, Bodenbelag, Trägerloses Kleid, Getty Images Roter Teppich, Kleidung, Mode, Kleid, Kleid, Teppich, Model, Haute Couture, Bodenbelag, Frisur, Getty Images

Wenn Aria sich auf ein Thema einlässt, geht sie All-In. Die Sängerin verwandelte sogar ihr ikonisches Long Pony in einen fließenden goldenen Bogen.

Haare, Gesicht, Mode, Kleidung, Frisur, Schönheit, Kopf, Kleid, Blond, Haut, Getty Images

Werfen Sie sie auf einen Weihnachtsbaum, denn dieses Mädchen ist ein ENGEL.

Kelsey ist die Stilredakteurin bei Seventeen.com. Folge ihr auf Instagram !



Senior Style Editor Kelsey ist Modeexpertin von Seventeen.com und resident Harry Potter Nerd.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.