Nachdem er jahrelang gemobbt wurde, kam dieser Highschool-Footballspieler auf die kreativste Weise heraus


Die Schule war für den Footballspieler Sean Warren aus Arizona nicht immer einfach. In der Mittelschule wurde er wegen seiner Kleidung (seine Hemden wurden „schwul“ genannt) „bösartig gemobbt“ oder weil seine Stimme aufgrund der Pubertät brüchig wurde.

Er trat der Fußballmannschaft bei, und bis zur High School hatte er ein Unterstützungssystem von großartigen Freunden und einen Trainer, auf den er zählen konnte.



Aber er hatte es satt, vorzugeben, jemand anderes zu sein. Er erzählte OutSports dass er etwas Kreatives machen wollte, um allen in der Schule etwas zu sagen. (Seine Mutter wusste es bereits.)



„Ich war bei meinem Freund und dachte, was wäre, wenn ich einfach ein Bild eines Regenbogens hinter mir mit Photoshop bearbeitet hätte? Dann habe ich mir mehr Bilder im Internet angesehen und das Bild gesehen, das ich verwendet habe, das mehr Retro war, es war eher ein Cartoon. Was wäre, wenn ich sein Gesicht ausschneiden und stattdessen mein Gesicht benutzen würde?'

Also fand er ein Meme...

Lippe, Mund, Wange, Kragen, Kinn, Stirn, Augenbraue, Abendgarderobe, Kiefer, Erfreut,

Hat ein bisschen Photoshop gezaubert...



Finger, Wange, Kinn, Stirn, Augenbraue, Text, Handgelenk, Gesichtsbehaarung, Geste, Poster, Sean Warren/Out Sports

Und veröffentlichte es auf all seinen Social-Media-Konten.

Sean fuhr fort, zu erklären, warum er ein Mem für etwas so Wichtiges wie das Coming-Out benutzte.

„Die Leute beschreiben mich als eine Person, die sich nicht wirklich anpasst. Ich wollte etwas anderes machen als Leute, die nur verkünden, dass sie schwul sind. Ich wollte auf meine eigene Art herauskommen, denn so sollte Coming-out meiner Meinung nach sein. Ich wollte es auf eine unterhaltsame Art und Weise machen, und deshalb war es nicht umständlich.'

Die Reaktion war super positiv mit null Hässlichkeit von Kindern in der Schule. Seans Mutter hat es erzählt OutSports , 'Sie haben sehr akzeptiert. Ich bin einfach wirklich stolz auf ihn.'

Sean schreibt der YouTube-Persönlichkeit Tyler Oakley zu, dass sie ihm geholfen hat, sich mit sich selbst wohl zu fühlen, und Tyler hat kürzlich seine Glückwünsche an Sean getwittert, was offensichtlich seinen Tag / sein Leben verändert hat.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website.

Ich bin immer noch tot @tyleroakley pic.twitter.com/RwdtxJfGjl

— Sean (@Sean_Warren_97) 31. März 2015

Nach seinem Abschluss möchte Sean Innenarchitektur an der Northern Arizona University studieren. Aber sagt, dass seine Zeit mit seinen Fußball-Brüdern dazu beigetragen hat, die Person zu prägen, zu der er geworden ist.

Dieser Inhalt wird von Drittanbietern importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Ich bin Liz, das Fashion- und Beauty-Girl bei Seventeen.com.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.