Nach 3 Jahren auf dem Homecoming-Gericht wird ein Mädchen mit Zerebralparese endlich zur Homecoming-Königin gekrönt

Nach drei Jahren als Vertreterin der Glenn High School in Kernersville, North Carolina, wurde die 17-jährige Brionna Miller endlich zur Heimkehrkönigin gekrönt!

Brionna, die an Zerebralparese leidet und nonverbal ist, nahm die Krone am Freitagabend voller Freude entgegen. Sie lächelte ganz, als die Menge ihr zu Ehren brüllte und jubelte.



'Es ist eine große Leistung für sie', sagte ihre Mutter Julie MyFox8.com . 'Hoffentlich wird dies andere Menschen mit Behinderungen dazu bringen, die nächste Stufe zu erreichen.'



Zerebralparese ist eine Gruppe von Störungen, die die Bewegung, das Gleichgewicht und die Körperhaltung einer Person beeinträchtigen. Es betrifft etwa eines von 323 Kindern in den Vereinigten Staaten, so die Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention .

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.