7 Dinge, die ich durch das Tragen von Popstar-Haarverlängerungen für eine Woche gelernt habe

Nase, Lippe, Wange, Braun, Frisur, Haut, Auge, Kinn, Wimper, Stirn, Kathryn Wirsing

Mein ganzes Leben lang hatte ich immer das Gefühl, dass mein Frisuren-Sweet-Spot nur ungefähr mittellang war. Ich bin etwas kürzer zu einem Lob und etwas länger mit Schichten geworden, aber ich gehe immer wieder auf eine sichere Länge direkt unter meinen Schultern zurück. Es ist teilweise aus Faulheit – es sieht gut aus mit meiner natürlich gewellten Textur und ich muss nicht zu viel Zeit damit verbringen, es zu stylen. Außerdem fällt es mir leicht, Tage zurückzuwerfen, an denen ich nicht weiterkomme. Aber ich habe mich immer gefragt, wie es wäre, superlange „Popstar-Haare“ zu haben – wie die langen, fließenden, perfekt unvollkommenen Wellenstars wie Selena Gomez, Ariana Grande, Gigi Hadid und Kylie Jenner rocken. Ok, die letzten beiden sind also nicht wirklich Popstars, aber Sie bekommen die Idee.

Kleidung, Haare, Gesicht, Kopf, Nase, Lippe, Auge, Wange, Mund, Frisur, Getty Images

Würden mich die Leute anders behandeln? Würde ich mich durch mehr Haare hübscher oder sexier fühlen? Wie würde mein Haar-Flip-Spiel aussehen? Ich beschloss, herauszufinden, wie viel fünf Zoll Haare wirklich machen. Also habe ich NYC Blowout und Extension Bar getroffen RPZL um Popstar-Extensions zu bekommen, die meine Haarlänge und -dicke verdoppeln. Nach nur einer Woche mit langen Haaren habe ich gelernt viel über Erweiterungen, wie die Leute darauf reagieren und vor allem über mich.



1. Erweiterungen sind nichts für faule Mädchen. Normalerweise wasche und blase ich meine Haare in etwa 30 Minuten aus, manchmal benutze ich einen Glätteisen, um krause Stellen zu glätten. Aber mit meinen neuen Haaren musste ich volle anderthalb Stunden früher aufwachen. Das ist viel weniger Schlaf! Ich wusch meine Haare mit einem sulfatfreien Shampoo (um zu verhindern, dass sich die Tape-Extensions verschlechtern), konditionierte und blies jede lange Haarsträhne aus. Dann kräuselte ich meinen ganzen Kopf, um meinem Haar diesen unordentlichen, rückgängig gemachten Look zu verleihen, der bei Promis so beliebt ist und irgendwie notwendig ist, wenn dein Haar so lang und geschichtet ist oder du am Ende einfach so aussiehst, als ob du wirklich einen Haarschnitt brauchst. Es dauerte für immer , aber die Ergebnisse waren die Mühe wert. Meine Haare sahen fantastisch aus!



Haare, Frisur, Stil, Schönheit, Langes Haar, Mode, Haarfärben, Haarpflege, Braunes Haar, Rücken,

2. Sie haben das Gefühl, Extensions zu tragen. Vollständige Offenlegung: Erweiterungen sind wirklich nicht so komfortabel! Das Klebeband juckte ein wenig und mein Kopf fühlte sich schwer an von all den zusätzlichen Haaren. Ich hatte nie das Gefühl, dass meine Kopfhaut so war Das sauber, weil ich beim Haarewaschen super aufpassen musste, sonst verhedderten sich die falschen Teile. Außerdem habe ich mir beim Locken meiner Haare mehrmals die Hand verbrannt! (PSA: Hier erhalten Sie Tipps, wie Sie das NICHT tun können.)

3. Lange Haare haben mich dazu inspiriert, mehr Zeit mit meinem Look zu verbringen. Ich fühlte einen Schub an Selbstvertrauen und wurde inspiriert, mehr Make-up zu tragen und mich mehr anzuziehen. Ein paar Tage später hatte ich Geburtstag und ich ging alles aus . Ich habe dieses Jahr viel mehr ~glamourös~ als sonst bekommen, als ich die Kardashian-Jenners im großen Stil gechannelt habe. Ich weiß, dass ich mit meinen normalen Haaren eine unauffälligere Stimmung gemacht hätte, aber ich fühlte mich auf jeden Fall super heiß, als ich auf meiner Party auftauchte.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen

4. Aber es hat mich auch selbstbewusster gemacht. Sicher, ich fühlte mich selbstbewusster, aber ich war auch viel zu konzentriert darauf, wie ich aussah. Ich habe so viele Selfies gemacht, dass ich angefangen habe, mich selbst zu ärgern! Ich konnte nicht aufhören, mit meinen Haaren zu spielen und mit praktisch allen über meinen neuen Look zu sprechen. Wenn ich meine Freunde wäre, hätte ich definitiv gesagt, dass ich mich wegen meiner Haare beruhigen soll. 😐

5. Mädchen hatten gemischte Gefühle bezüglich meiner Haare. Einige Freunde und Bekannte machten mir Komplimente zu meinen Verlängerungen, andere blieben skeptisch. Ein Freund sagte mir sogar: 'Du siehst aus, als könntest du wirklich einen Haarschnitt gebrauchen.' Hart!

6. Aber die meisten Jungs geliebt es. Ich dachte immer, kürzere Haare lassen mich 'cooler' aussehen, aber es stellte sich heraus, dass die meisten Männer so klischeehaft sind, wie wir denken, wenn es um Haare geht. Ich verdrehte ein wenig die Augen, als der Barista von Starbucks sagte, dass ich mit meinen neuen Haaren hübsch aussehe, aber ich habe den kostenlosen Eistee, den er mir gab, total geschätzt. Allerdings stimmten nicht alle Jungs meinem Barista zu. Mein bester Freund sagte mir, dass kurze Haare bei Mädchen immer heißer sind, weil es zeigt, dass sie selbstbewusster sind und sich nicht hinter einer langen Mähne verstecken müssen.

Trinkgeschirr, Trinken, Tasse, Trinken, Braune Haare, Blond, Streetfashion, Alkoholfreies Getränk, Trinkhalm, Kaffeetassenhülle, Kathryn Wirsing

7. Ich bin glücklicher mit meinem natürlichen Haar. Ich kann total verstehen, warum Promis wie Kylie Jenner ihre Haare die ganze Zeit mit Extensions und Perücken wechseln. Es macht wirklich Spaß! Extensions sind eine großartige Option für alle, die ihr Aussehen für nur ein paar Wochen oder sogar Monate ändern möchten. Aber es stellt sich heraus, dass ich nicht wirklich Stunden früher aufstehen möchte, nur um meine Haare zu frisieren, und ich möchte nicht buchstäblich die ganze Zeit so auf mein Aussehen konzentriert sein. Ich will einfach nur ich sein, ein Mädchen mit mittellangen Haaren und das ist auch völlig in Ordnung.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf ihrer Website. Auf Instagram anzeigen Ich bin Liz, das Fashion- und Beauty-Girl bei Seventeen.com.Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen.